Mi, 23. Mai 2018

User sind sauer

02.11.2017 14:58

Fans erschüttert: DJ Hardwell sagt Wien-Gig ab

Die Fans von Hardwell sind bestürzt. Haben sie sich doch bereits monatelang auf den angekündigten Wien-Gig ihres Lieblings gefreut, welcher so eben aufgrund einer Erkrankung abgesagt hat. Noch trauriger sind allerdings die Fans von Timmy Trumpet und den anderen Support-Acts, die sich für kommenden Samstag in der Wiener Stadthalle angekündigt hatten - die Veranstaltung wurde aufgrund Hardwell's Erkrankung komplett abgesagt. City4U berichtet:

# Lungenentzündung

Wie der Veranstalter am 02. November 2017 bekannt gab, muss das für 04. November 2017 geplante Event "Electrify presents: Hardwell" leider wegen Erkrankung des Künstlers abgesagt werden. Von Hardwell selbst wurde folgendes Statement veröffentlicht: "Hi guys. I’m so sorry but I can't play Vienna this Saturday because of doctor’s orders. I have pneumonia and I’m not allowed to travel while recovering. I will make it up to you guys!"

# Komplette Veranstaltung abgesagt

Die Fans sind nicht nur wegen Hardwell sauer, sondern auch, weil die komplette Veranstaltung abgesagt wurde. Userin Barbara L. äußert sich beispielsweise wie folgt: "Timmy Trumpet sollte trotzdem kommen! (..) Es gibt sicher genug Leute, die wegen Timmy Trumpet gekommen wären und nicht wegen Hardwell". User aus anderen Ländern ärgern sich besonders, da sie bereits Unterkünfte und Zug- oder Flugtickets gebucht haben.

# Ärger trotz Rückerstattung

Bereits gekaufte Tickets für das Event in der Wiener Stadthalle können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen retourniert werden, an denen sie gekauft wurden und Oeticket retourniert teilweise gekaufte Tickets automatisch auf das Konto zurück. Der Ärger ist trotzdem groß, da bereits gebuchte Hotels und Flüge nicht automatisch rückerstattet werden können - ungeplantes Wien Sightseeing steht bei vielen nun an der Tagesordnung.

November 2017

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden