Mi, 22. November 2017

Urfix:

06.10.2017 16:39

Dieser Jahrmarkt ist ein Gewinn!

Viele Preise und Überraschungen gibt es am von der "Krone" präsentierten Urfahrmarkt zu holen! Noch das ganze Wochenende über warten Reisen, Casino-Spaß und Einhörner.

"Ein Abenteuer-Urlaub für die Oma! Das wär’s!", lachte Anita Stieglitz aus Feldkirchen an der Donau beim Stand der "OÖ-Krone" im Medienzelt, wo sie mit Söhnchen Florian eine Gewinnkarte ausfüllte. So hat sie die Chance auf einen von 123 Urlauben und der kleine Florian bekam als Dank für’s Mitmachen ein Malheft geschenkt. Auch der HTL-Schüler Johannes Rüdiger aus Enns nutzte seine Freistunde, um beim "Krone"-Gewinnspiel mitzumachen: "Ich mache dieses Schuljahr Matura, da könnte ich so einen Luxus-Urlaub zum Chillen richtig gut gebrauchen!"

Menschliches Roulette
Aber nicht nur am "Krone"-Stand warten beim Urfahranermarkt noch bis Sonntag Gewinne: Wer beim menschlichen Roulette von Casino Austria im Medienzelt mitspielt, bekommt auf jeden Fall als Dank ein kleines Geschenk und kann Gutscheine, Edelbrand-Verkostung oder sogar eine Casino-Party einsacken!

Geschick am Schießstand
Und wer bei seinem Gewinn nichts dem Zufall überlassen will, der geht zum Straßmeier-Schießstand von Elisabeth Mann, denn dort kommt es nicht auf Glück, sondern auf Geschick und Können an (siehe Interview unten).

Gutscheinheft trifft ins Schwarze
Wer sich nach so vielen aufregenden Gewinnchancen erst einmal stärken möchte und Besitzer einer "Krone"-BonusCard ist, hat schon wieder ins Schwarze getroffen, bekommt er doch mit unserem Gutscheinheft (erhältlich im Medienzelt) im Wert von über 125 Euro viele Jahrmarkt-Schmankerln besonders günstig oder gar geschenkt.

Jasmin Gaderer, Kronen Zeitung

Die eigene Treffsicherheit erproben können Jahrmarkt-Besucher bei Elisabeth Mann in der Schießbude Straßmeier.

"Krone": Wer schießt denn bei Ihnen am liebsten?
Elisabeth Mann: Bunt gemischt! Kinder dürfen es ebenso probieren wie Erwachsene, viele Frauen möchten einmal wissen, wie das ist und Männerrunden spielen sich so aus, wer das nächste Bier zahlen muss.

"Krone": Anfänger sind bei Ihnen willkommen.
Mann: Natürlich, ich schieße selbst seit 26 Jahren, helfe und erkläre gerne, wie es funktioniert. Ich will doch auch, dass die Leute Spaß und ein Erfolgserlebnis bei mir haben!

"Krone": Überschätzen auch manche ihr Können?
Mann: Jäger, weil das Schießen hier ganz anders ist.

"Krone": Was sind die beliebstesten Preise?
Mann: Momentan sind Plüsch-Einhörner der Hit, aber auch Schildkröten gehen gut.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden