Fr, 24. November 2017

70er-Revival

25.08.2017 10:25

Kult-Serie „Starsky and Hutch“ vor Neuauflage

Sony Pictures Television plant offenbar eine Neuauflage der 1970er-Jahre-Polizeiserie "Starsky and Hutch". Das berichtet der "Hollywood Reporter" auf seiner Website. "Guardians of the Galaxy"-Regisseur James Gunn soll demnach das Drehbuch liefern und möglicherweise auch Regie führen.

"Starsky and Hutch" feierte seine Premiere im Jahr 1975 mit David Soul und Paul Michael Glaser in den Hauptrollen und lief vier Staffeln lang, die insgesamt fast 100 Episoden umfassen.

Es ist nicht das erste Mal, dass der Stoff rund um die beiden Polizisten aus Süd-Kalifornien wieder aufgegriffen wird: 2004 entstand ein Spielfilm mit Ben Stiller und Owen Wilson, der 170 Millionen US-Dollar (rund 144 Millionen Euro) einspielte.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden