Di, 16. Jänner 2018

"Twinnigrüne Enzis"

22.03.2017 12:43

Start der Outdoor-Saison im Wiener Museumsquartier

Die Outdoor-Saison im Wiener Museumsquartier ist am Mittwoch bei eher frischen Temperaturen gestartet worden. Ab sofort laden die beliebten Sitzmöbel, heuer in der Farbe "Twinnigrün", wieder zum Entspannen ein. Insgesamt 64 neue Möbel wurden im Haupthof platziert, in den Nebenhöfen stehen zudem 16 Sitzmöbel im bisherigen Türkiston.

"Wenn das Museumsquartier die Möbel wieder aufstellt, dann ist der Frühling meist sehr nahe", freute sich MQ-Direktor Christian Strasser bei der Präsentation der nagelneuen Sitzgelegenheiten auf wärmere Temperaturen.

"Formation Generation Y"
Die bei den Wienern als "Enzis" bekannten Sitzmöbel, die mittlerweile den Namen "Vienna" tragen, wurden "in der Formation Generation Y" aufgestellt, erklärte Strasser - sie sollen im Laufe des Sommers aber immer wieder neu angeordnet werden.

Pop-up-Gardening-Store
Passend zum Grün der Möbel wurde am Vorplatz des Museumsquartiers außerdem ein Pop-up-Gardening-Store eröffnet. Bis 14. Mai können in einem kleinen Glashaus Topfpflanzen, Balkonblumen und Accessoires für den eigenen Garten oder Balkon erworben werden.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden