Mi, 22. November 2017

„Tollste Rundungen“

08.05.2015 07:55

Sofia Vergara rekelt sich auf Hollywood-Stern

Unter stürmischem Applaus von Hunderten Fans ist die Schauspielerin Sofia Vergara (42) am Donnerstag in Hollywood zu Boden gegangen. Die gebürtige Kolumbianerin rekelte sich im Blitzlichtgewitter von Fotografen auf ihrer Sternenplakette auf Hollywoods "Walk of Fame". Der "Modern Family"-Star hatte zuvor die 2.551. Promi-Plakette auf dem berühmten Gehsteig enthüllt.

Sie ist gleich neben dem Stern von Vergaras Co-Star Ed O'Neill, der in "Modern Family" ihren Ehemann spielt, in den Boden eingelassen. Diese Ehrung "ist einfach unglaublich", sagte Vergara mit ihrem unverkennbaren Akzent. Sie sei die erste kolumbianische Schauspielerin mit einem Stern auf dem "Walk of Fame", erklärte Vergaras Sohn Manolo.

Der 22-Jährige hielt eine liebevolle Ansprache. Sie sei die beste Mutter, die so hart an ihrer Karriere gearbeitet habe. "Das hast du verdient", sagte der Sohn strahlend. Sie sei trotz ihrer Erfolge ganz normal geblieben, betonte der Sprössling. Seine Mutter würde am liebsten Kuchen essen und Fernsehen schauen.

Sie habe die tollsten Rundungen und eine riesiges Herz, scherzte Co-Star Eric Stonestreet (43). "Und sie riecht auch gut", so der Schauspieler, der in "Modern Family" den schwulen Cameron Tucker mimt. Vergara brachte zu der Zeremonie zahlreiche Verwandte und ihren Verlobten Joe Manganiello (38) mit. Das Schauspieler-Paar plant nach eigenen Angaben derzeit eine große Hochzeit.

Für ihren Auftritt in der Hit-Serie "Modern Family" war Vergara schon mehrfach für einen Emmy und für andere Preise nominiert. Im Kino ist sie ab Juni an der Seite von Reese Witherspoon in der Buddy-Komödie "Miss Bodyguard" zu sehen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden