Fr, 24. November 2017

Neues Album

18.07.2014 10:00

Nockalm Quintett: Eine neue „geile“ Scheibe

Zu allem stehen, was man gemacht hat, und seinen Instinkten vertrauen - damit hat das Nockalm Quintett in der Schlagerbranche eine fulminante Karriere hingelegt. Für das neue Album "Du warst der geilste Fehler meines Lebens" haben die Kärntner nun auch den Jugendslang entdeckt. Damit soll die Erfolgsspur erweitert werden.

Hadern muss man nicht mit den Fehlern, die man im Leben gemacht hat – das ist das Motto der neuen CD des Nockalm Quintetts: "Du warst der geilste Fehler meines Lebens" haben sie ihr neues Werk betitelt und damit in der Schlagerwelt durchaus für Furore gesorgt. Denn das Wörtchen "geil" hat man so unverblümt in den Medien bisher nur im Zusammenhang mit Geiz gehört.

"Alle Jugendlichen benutzen dieses Wort, sie gehen auch total auf diesen Titel ab", freut sich Nockalm-Frontmann Friedl Würcher. "Geil ist einfach cool", lacht er.

Er selbst kann sich auch an Fehler in seinem Leben erinnern, die alles andere als schlecht waren. "Zwei Plattenbosse meinten einst zu mir, wenn wir 'Zieh dich aus' als Single herausbringen, dann ist das der größte Fehler unseres Lebens." Zum Glück haben sie ihn begangen - denn das Lied wurde zu einem ihrer größten Hits.

Nach 32 Jahren auf der Bühne hält das Nockalm Quintett also immer noch mühelos mit der Frischzellenkur im Schlager mit. "Es ist schön, dass Künstler wie Andrea Berg und Helene Fischer den Schlager aufpoliert haben. Wir versuchen auch immer, etwas Neues zu machen - und der Erfolg gibt uns recht."

Das Nockalm Quintett ist in diesem Jahr auch noch des Öfteren in Österreich unterwegs. Alle Termine und Karten für die Shows gibt's unter 01/960 96 999 oder im "Krone"-Ticketshop.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden