Di, 21. November 2017

Von Polizei erwischt

23.05.2014 10:07

Einbrecher auf Clooneys Grundstück am Comer See

Ein mutmaßlicher Einbrecher wurde auf dem Gelände von George Clooneys Villa am Comer See festgenommen. Der 29-jährige Rumäne hatte sich auf das Grundstück geschlichen und eine Flasche Wein aus der Gartenlaube gestohlen. Anschließend wurde er dabei beobachtet, wie er versuchte, sich Zutritt zur Villa des Schauspielers zu verschaffen.

Ein Mitarbeiter verständigte die Polizei, berichtet die britische Zeitung "Daily Telegraph". Der Mann habe versucht, die Polizisten einzuschüchtern, sei dann aber überwältigt und abgeführt worden. George Clooney war zum Zeitpunkt des Vorfalls nicht zu Hause.

Der 52-Jährige plant derzeit die Hochzeit mit seiner Verlobten Amal Alamuddin. Ein Freund des Paares verriet kürzlich: "Er würde sie heute schon heiraten, wenn er könnte. Aber er möchte ihr ihre absolute Traumhochzeit geben. Es wird ihre erste Hochzeit und es soll auch ihre letzte sein."

Über die Eltern der Braut erzählte er: "Sie sind sehr altmodisch, wenn es um das Thema Hochzeit geht. Sie erwarten eine relativ kurze Zeit der Verlobung."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden