Fr, 15. Dezember 2017

Nicht schon wieder!

23.10.2013 16:20

Miley Cyrus ohne Höschen in EMA-Promo-Clip

Und sie hat es schon wieder getan! Miley Cyrus ist wohl der Promi, der sich in den letzten Monaten am häufigsten seiner Kleider entledigt hat. Nach ihrem Skandalauftritt bei den MTV-VMAs und dem Nacktvideo zur Single "Wrecking Ball" bleibt die 20-Jährige im Promo-Clip für die MTV Europe Music Awards ihrer Textilarmut treu – und zeigt sich diesmal ohne Höschen.

In dem Teaser für die EMAs, die am 10. November in Amsterdam verliehen werden, versteckt sich Miley Cyrus für ihre Reise in einem Koffer, der "LMFAO"-Musiker RedFoo gehört. Bei der Flughafen-Kontrolle holt der Zollbeamte zuerst allerlei Schräges aus dem Koffer, bevor er schließlich auch auf die Sängerin stößt.

Und dabei macht der Kontrolleur große Augen: Denn nicht nur, dass ihm Miley laszive Blicke vom Koffer heraus schenkt, um ihn um den Finger zu wickeln - die Sängerin hat auch noch auf ein wichtiges Kleidungsstück vergessen: ihr Höschen.

Dass dieses heiße Promo-Filmchen nur ein Vorgeschmack darauf ist, was uns in wenigen Wochen bei den EMAs erwartet, ist klar. Denn schon mit ihrer Performance bei den VMAs sorgte die ehemalige "Hannah Montana"-Darstellerin für großen Wirbel. Und das in Amsterdam zu toppen, wird wohl der Plan von Miley Cyrus sein...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden