Fr, 24. November 2017

Fans sauer

19.07.2013 11:28

Rihanna während eines Konzerts mit Chips beworfen

Schon während ihrer ganzen Tour über beschweren sich Fans via Twitter und Co. über Rihannas Unpünktlichkeit bei Konzerten. Nachdem die Sängerin ihr Publikum im britischen Manchester zwei Stunden warten ließ, wurde es einigen offenbar zu bunt. Während ihres Auftrittes bewarfen Fans Rihanna mit Kartoffelchips. Die Sängerin reagierte wütend.

Rihanna zeigte wenig Verständnis für den Unmut ihres Publikums, brach die Performance zu ihrem Song "Rude Boy" ab und schnauzte die Übeltäter an: "Das geht zu weit. Man kann verrückte Sachen machen, die entweder gut oder schlecht sind. Aber wenn ihr hier Scheiße auf die Bühne werft, dann ist das ein Riesenreinfall. Ich schwöre zu Gott, hört mit der Scheiße auf. Ernsthaft? Chips? Chips, naja, ist das jetzt überhaupt wichtig?"

Obwohl die Standpauke, die auf Video aufgenommen wurde (oben anschauen), nicht bei allen Konzertbesuchern gut ankam, gelang es der aus Barbados stammenden Musikerin, die Stimmung in der Arena schließlich doch noch zu retten, als sie ihrem Publikum ordentlich einheizte: "Okay, Manchester, für alle unter euch, die abrocken und eine verdammt noch mal gute Zeit haben wollen, ruft meinen Namen!"

Fans beschweren sich über Performance
Der Vorfall in Manchester war nicht die erste Auseinandersetzung zwischen der 25-Jährigen und ihren Fans. Während ihrer aktuellen "Diamonds"-Welttournee haben Besucher vermehrt darüber geklagt, dass sich der Star nicht nur zu spät, sondern auch lustlos auf der Bühne präsentiert hatte. Und das bei durchaus gesalzenen Ticketpreisen...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden