Do, 23. November 2017

Eröffnung im Regen

16.05.2013 09:39

Leonardo DiCaprio in Cannes: Und die Frisur sitzt...

Der Wettergott meinte es am Mittwochabend nicht gut mit den Stars, die sich am roten Teppich in Cannes anlässlich der Eröffnung der 66. Filmfestspiele einfanden. "Ob die Frisur bei diesem Wetter auch sitzt?", dachte sich wohl auch Leonardo DiCaprio, der die Eröffnungsworte sprach und dessen Film "Der große Gatsby" an diesem Abend gezeigt wurde - allerdings außer Konkurrenz. Aber auch Cindy Crawford oder Nicole Kidman machte das Nass, das sich über sie ergoss, zu schaffen.

Trotz Nieselregens bescherte die Eröffnung aber einen schillernden Auftakt: Neben DiCaprio, der begeisterten Fans Autogramme gab, kamen am Abend Tobey Maguire, Carey Mulligan, Isla Fisher sowie der indische Bollywoodstar Amitabh Bachchan.

Auch die Jurymitglieder - darunter Nicole Kidman im hellen Kleid und Christoph Waltz im Smoking - posierten für die Fotografen. Außerdem tanzten Männer und Frauen in 20er-Jahre-Outfits zu lauter Partymusik über den roten Teppich - ganz im Stile des Eröffnungsfilms.

Mehr Bilder von der Eröffnung der 66. Filmfestspiele in Cannes gibt's in der Infobox!

Im Rennen um die Goldene Palme von Cannes sind 20 Filme von Regisseuren wie Roman Polanski, Steven Soderbergh, Jim Jarmusch, den Brüdern Joel und Ethan Coen oder Asghar Farhadi. Vorsitzender der Jury ist in diesem Jahr US-Erfolgsregisseur Steven Spielberg.

Was preiswürdig ist, verkündet die neunköpfige Jury unter dem Vorsitz von Regisseur Steven Spielberg am 26. Mai. "Im Endeffekt sind es nur die Meinungen von neun Menschen", sagte Jurymitglied und Hollywoodstar Nicole Kidman, "aber es ist gleichzeitig auch eine Plattform für Filme und eine Chance, entdeckt zu werden." Der taiwanesische Regisseur Ang Lee deutete dann auch vage an, was den Gewinnerfilm ausmachen könnte: "Er muss uns überwältigen, auch wenn wir nicht genau in Worte fassen können, warum."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Für den Newsletter anmelden