Mi, 22. November 2017

„Krone“-Compilation

23.03.2013 17:00

Die „Super Austro Hits“ gehen in die zweite Runde

Die Leser von "Krone" und krone.at haben die besten Lieder Österreichs gewählt – die beliebtesten haben es nun auf das "Krone Super Austro Hits Vol. 2"-Doppelalbum geschafft. Von Rainhard Fendrich und Wolfgang Ambros über Falco und Andreas Gabalier bis hin zu den Seern und Hubert von Goisern ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Das Filmland Österreich stand erst vor Kurzem in Hollywood vor aller Welt im strahlenden Rampenlicht der Oscar-Verleihung. Doch auch das Musikland Österreich hätte sich einen Preis verdient – denn es hat nicht nach Mozart, Schubert und Strauß zu klingen aufgehört.

Bunte Mischung
Und so vergeben wir nun hier die Krone des Austro-Pops – als strenge Jury fungierten wieder einmal die Leser. Sie wählten bereits zum zweiten Mal ihre beliebtesten Hits in Rot-Weiß-Rot. Die großen Namen der heimischen Pop-Musik haben es alle in die Siegerliste geschafft: Allen voran Marianne Mendt, die mit "Wie A Glock'n" die Geburtsstunde des Austro-Pop einläutete, Austro-Legende Wolfgang Ambros, der es gleich zweimal in die Top-Liste geschafft hat, der zu früh von uns gegangene Ludwig Hirsch mit seinen unvergesslichen Geschichten in Liedform, Rainhard Fendrich, mit "I Am From Austria" die Nummer eins der "Krone Super Austro Hits Vol. 1", der nun mit "Strada del Sole" für sommerlich-gute Laune sorgt, und natürlich unser Weltstar Falco.

Unsere "Fachjury" griff auch weit zurück in die musikalischen Annalen des Landes – schon der sympathisch nuschelnde Hans Moser drückte u.a. mit der "Reblaus" der österreichischen Musikgeschichte seinen unverwechselbaren Stempel auf.

Auch Traditionelles ist vertreten
Doch auch brandaktuelle Songs traditioneller Stars in unseren Charts zählen zu den Lieblingshits unserer Leser: Hubert von Goisern, dem mit "Brenna Tuats Guat" ein sensationelles Comeback gelang, sicherte sich Platz drei des Hitvotings, "Volks-Rock-'n'-Roller" Andreas Gabalier stürmte mit "I sing a Liad für di" auf Platz zwei – und auf Platz eins wehte der "Aufwind" die Seer, die seit Jahren in der heimischen Musiklandschaft aktuell sind.

Sie alle hinterlassen ihren musikalischen Fingerabdruck in der österreichischen Musik – und haben es sich mehr als verdient, mit dieser durch und durch rot-weiß-roten CD geehrt zu werden.

Verbilligung durch Coupon
Die CD ist ab sofort im Handel erhältlich. Besitzer der "Krone"-Bonuscard können mit einem Coupon beim Kauf der Doppel-CD in den Libro-Filialen bis 30. April vier Euro sparen. Den Coupon finden Sie in der "Krone bunt"-Ausgabe vom 24. März.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden