Do, 23. November 2017

David, Hugh & Co.

28.05.2012 09:00

Daddy Cool: Alle lieben Hollywoods Superpapas

Orlando Bloom, Hugh Jackman, David Beckham oder Brad Pitt: Diese Starpapas sind richtig cool. Sie verbringen ihre Freizeit am liebsten mit ihren Kids beim Basketball oder am Strand und knuddeln, herzen und busseln ihre Kinder bei jeder Gelegenheit.

Superdaddy Nummer eins ist wohl David Beckham. Steht er mal nicht auf dem Fußballfeld, genießt es der Vierfachvater nämlich, mit seinen Jungs Brooklyn, Romeo und Cruz sowie Töchterl Harper Seven so viel Spaß wie möglich zu haben.

Zu der Lieblingsbeschäftigung der Männertruppe gehört in jedem Fall der Besuch von Basketball-Spielen. Aber nicht nur passiv, sondern auch aktiv ist im Hause Beckham Sport angesagt. Und so verbringen Daddy David und seine Bubenrunde auch gerne einen Nachmittag beim Surfen am Strand. Lange wird es wahrscheinlich nicht mehr dauern, dann wird auch Klein Harper zu der illustren Runde stoßen. Momentan genießt es das Mäderl aber noch, von Papa herumgetragen, geknuddelt und geherzt zu werden. Und der macht das mit viel Enthusiasmus.

Genauso vernarrt in seine Kids wie David Beckham ist Hollywood-Hottie Hugh Jackman. Denn auch wenn der Schauspieler in seinen Filmen gern den harten Typen mimt, ist er im wahren Leben der absolute Softie. Seine Familie mit den Adoptivkindern Oscar und Ava ist sein Ein und Alles. Der Australier verbringt jede freie Minute mit seinen Kids, macht mit ihnen Ausflüge, radelt zum Einkaufen oder trägt sie einfach Huckepack - immerhin ist er ja ein starker Actionheld.

Seit Söhnchen Flynn auf der Welt ist, ist auch Orlando Bloom zum Superpapa mutiert. Seine Verpflichtungen in Hollywood hat der Schauspieler auf ein Minimum reduziert, Filmrollen nimmt er nur noch wenige an. Stattdessen verbringt der 35-Jährige lieber Zeit mit seinem Sohnemann und hält somit Model-Mama Miranda Kerr weitgehend den Rücken frei.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden