Do, 23. November 2017

„Frischluftklassik“

28.06.2009 13:37

Tausende lauschten Symphonie aus der Baugrube

„Wir haben von der Regenhaut bis zum Schirm alles mit“, erklärt Robert Mayer (42) aus Vorchdorf. Und viele taten es ihm gleich: Gerüstet für alle Wetterlagen, strömten Tausende Musik-Fans zur Baugrube der neuen Oper in Linz. Um dort das von der „Krone“, der AK und dem Land OÖ präsentierte Bruckner-Orchester-Konzert unter Dennis Russell Davies unter dem Motto „Heroes“ zu genießen.

„Besonders toll ist der freie Eintritt – da kann man auch mit den Kleinen kommen“, freut sich Gudrun Krenn, Mutter dreier Kinder, über das tolle Angebot. Viele Besucher hörten erstmals ein klassisches Konzert, und auch sie jubelten den „Helden“ zu. „Alte Hasen“ waren da Regina Gleis aus Leonding und Gerda Doppelbauer aus Bad Schallerbach, die schon lange vor dem Konzert mit Klappsesseln anrückten: „Wir wollten die besten Plätze, sind wegen der Heldensymphonie von Glass gekommen.“

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden