Sa, 18. November 2017

Musical-Hits in Linz

03.06.2009 08:33

„Sweeney Todd“ und „Grease“ am Landestheater

Was mit vier Vorstellungen im Sommer 2002 begonnen hat, ist mittlerweile zu einem echten Renner geworden – und die „OÖ-Krone“ war von Anfang an dabei! Auch heuer lädt das Linzer Landestheater wieder zu sommerlichem Musiktheater ein. Und bei gleich zwei Vorstellungsserien ist dieses Jahr aus dem Sommer-Musical plötzlich sogar ein ganzer Musical-Sommer geworden!

„Sweeney Todd“, der Teufelsbarbier aus der Fleet Street, eine Eigenproduktion des Landestheaters, war in dieser Theatersaison ein Gassenhauer und Kassenknüller. Praktisch immer ausverkauft, haben die Fans dieser Sibelius-Inszenierung von 4. bis 18. Juli die Chance auf eine sommerliche Wiederaufnahme – oder ein Wiedersehen, je nachdem.

Straßenfeger "Grease" ab 23. Juli
Ab 23. Juli präsentieren das Linzer Landestheater und die „OÖ-Krone“ dann den absoluten Straßenfeger: das Musical „Grease“, die bittersüße Liebesgeschichte des coolen Danny mit der braven Sandy, die im Welthit „You’re the one that I want“ gipfelt. Für die brandneue Broadway-Produktion wird derzeit in London und New York das Team gecastet, die Inszenierung ist die Wiederaufnahme einer legendären David Gilmore-Produktion für das Londoner West End. Sechs Sattelschlepper bringen die Ausstattung nach Linz, Premiere ist am 23. Juli, danach gibt es 30 Vorstellungen bis 9. August. Von Linz übersiedelt die Produktion anschließend nach Dubai und Kairo.

Musical-Info
„Sweeney Todd“:
4., 5., 9., 10., 11., 16., 17. und 18. Juli, jeweils um 19.30 Uhr. „Grease“: Preview am 22. Juli. Premiere am 23. Juli. Weitere Spieltage: 24., 25., 26., 28., 29., 30. und 31. Juli sowie 1., 2., 4., 5., 6., 7., 8. und 9. August (19.30 Uhr). Nachmittagsvorstellungen: 26. Juli, 1., 2., 8. und 9. August (15.30). Karten: Tel.: 0800 218 000

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden