« Zurück zur Kategorie "Baumarkt"

Rasenmäher Vergleich inkl. Rasenmäher Test-Ratgeber sowie einer Auswahl von Top-Produkten

rasenmäher testFür die Kürzung der Wiese im Garten punktet der Rasenmäher. Ob elektrisch oder analog, das Gerät überzeugt in seiner Leistung. Heutzutage existieren verschiedene Maschinen für den direkten oder autonomen Gebrauch. Selbst Roboter finden inzwischen Verwendung. Welche Leistung passt zu welcher Wiese? Sollte Mulch liegen bleiben oder sorgen Extras, wie ein Auffangkorb für bessere Ergebnisse? Wie viel Strom benötigt der klassische Mäher und wo stellen ihn Anwender ab? All dies und noch viel mehr beantwortet folgender Ratgeber mit wesentlichen Fakten und Tipps.

Gardena Rasenmäher PowerMax Li-40/32
Gewicht in kg
10
Maße (H x B x T)
80 x 32,5 x 70 cm
Schnittbreite
32 cm
inkl. Akku
Fangsystem
30 L
max. Rasenfläche
280 m²
Schnitthöhenverstellung
10 Stufen 20-60 mm
Füllstandsanzeige
Preis
255,71
 
Zuletzt aktualisiert am
08.12.2019 04:07
WORX 40V Akku-Rasenmäher WG779E.9
Gewicht in kg
14,2
Maße (H x B x T)
126,7 x 95 x 37 cm
Schnittbreite
34 cm
inkl. Akku
Fangsystem
30 L
max. Rasenfläche
100 m²
Schnitthöhenverstellung
6-fache Schnitthöhen von 20 bis 70 cm
Füllstandsanzeige
Preis
189,00
Sie sparen: 60.00€ (24%)
 
Zuletzt aktualisiert am
08.12.2019 04:00
Craftfull Premium Benzin Rasenmäher 5in1
Gewicht in kg
34
Maße (H x B x T)
150 x 55 x 115 cm
Schnittbreite
56 cm
inkl. Akku
Fangsystem
62 L
max. Rasenfläche
n/a
Schnitthöhenverstellung
8-Stufen
Füllstandsanzeige
Preis
349,90
 
Zuletzt aktualisiert am
08.12.2019 04:13
Farmer Akku Rasenmäher AM 36 Blackline
Gewicht in kg
17,3
Maße (H x B x T)
72,5 x 44 x 37,8 cm
Schnittbreite
37 cm
inkl. Akku
Fangsystem
40 L
max. Rasenfläche
300 m²
Schnitthöhenverstellung
25-75 mm
Füllstandsanzeige
Preis
199,95
 
Zuletzt aktualisiert am
08.12.2019 04:05
ABBILDUNG
Modell Gardena Rasenmäher PowerMax Li-40/32 WORX 40V Akku-Rasenmäher WG779E.9 Craftfull Premium Benzin Rasenmäher 5in1 Farmer Akku Rasenmäher AM 36 Blackline
Gewicht in kg
10 14,2 34 17,3
Maße (H x B x T)
80 x 32,5 x 70 cm 126,7 x 95 x 37 cm 150 x 55 x 115 cm 72,5 x 44 x 37,8 cm
Schnittbreite
32 cm 34 cm 56 cm 37 cm
inkl. Akku
Fangsystem
30 L 30 L 62 L 40 L
max. Rasenfläche
280 m² 100 m² n/a 300 m²
Schnitthöhenverstellung
10 Stufen 20-60 mm 6-fache Schnitthöhen von 20 bis 70 cm 8-Stufen 25-75 mm
Füllstandsanzeige
Preis

Rasenmäher Topseller

Gardena Rasenmäher PowerMax



Gardena ist sicherlich jedem Gartenbesitzer ein Begriff und so darf der Gardena Rasenmäher PowerMax unter den Topseller nicht unerwähnt bleiben. Käufer profitieren von einem Set inklusive Akku, der samt Ladegerät für viel Leistung überzeugt. Geeignet ist das Produkt für Flächen die eine Gesamtgröße von 280 qm nicht übersteigen. Mithilfe des sogenannten Quick-Fit Systems stellen Nutzer die Höhe des Beschnitt ein. Ergonomische Halterungen erlauben ein leichtes schieben und schonen so Hände und Rücken gleichzeitig. Der große Auffangkorb ist schnell fixierbar und wird bei Bedarf im Kompost entleert.
  • Auffangkorb
  • Inklusive Akku und Ladegerät
  • 32 cm Schnittbreite
  • QuickFit System

WORX 40V Akku-Rasenmäher


Verbraucher mähen mit dem WORX 40V Akku-Rasenmäher rasant ihre Gartengrundstücke bei einer Schnittbreite von bis zu 34 cm. Dabei können sie die Höhe sogar individuell einstellen, denn sie beträgt minimal 20 und maximal 70 cm. In Sachen Platz weiß der Rasenmäher zu überzeugen. Sein Griff ist faltbar und einfach zu bedienen. Allerdings sind im Lieferumfang keine Akkus enthalten, die kaufen Interessierte separat beim Hersteller Worx. Dafür bieten sie viel Leistung und eine lange Lebensdauer. Worx Akkus stehen für eine geringe Selbstentladung, daher raten Experten dazu nur Original-Zubehör zu verwenden, um die Arbeitskraft des Modells tatsächlich dauerhaft zu gewährleisten.

  • Akkus nicht enthalten
  • Schnitthöhe zwischen 20 und 70 cm
  • Schnittbreite von 34 cm
  • Inklusive Auffangkorb

Craftfull Premium Benzin Rasenmäher 5in1


Wer schon immer einmal einen Mäher sein Eigen nennen wollte, bei dem die Säuberung benutzerfreundlich funktioniert, jubelt über den Craftfull Premium Benzin Rasenmäher 5in1. Er besitzt eine Easy Clean Funktion, für schnelle Reinigungen. Bis zu 62 Liter Schnittmenge passen in seinen Auffangsack. Eine Füllstandsanzeige gibt Aufschluss darüber, wie viel Benzin bereits verbraucht wurde. Hohe Leistung erzeugen auch die Klingen, denn sie ergeben eine Schnittbreite von sagenhaften 56 cm. In acht Stufen verstellen Gartenbesitzer den Artikel passgenau auf ihre Körper- und Arbeitshöhe, um Verspannungen beim Mähen vorzubeugen.
  • Easy Clean Funktionen
  • Benzin Motor
  • Fangkorb für bis 62 Liter Schnittmenge
  • Schnittbreite von 52 cm

Farmer Akku Rasenmäher AM 36 Blackline


Stilvolles schwarz umhüllt den Farmer Akku Rasenmäher, der seine Energiezelle in seinem Inneren aufbewahrt und innerhalb einer Stunde aufgeladen ist. Mit einer Schnittbreite von 37 cm passt er für herkömmliche Gärten und selbst so mancher Vorgarten wird durch seine Arbeit bereichert. Innovative Ideen hat der Hersteller in seinem bürstenlosen Motor verarbeitet. Komplette Freiheit, dank fehlender Kabel, unterstützen ein hohes Maß an Flexibilität. Selbst Ecken stellen für das Gerät keine Herausforderung dar. Bis zu 300 qm sind mit ihm ohne Weiteres zu bearbeiten. Starker Lärm oder gar Benzingeruch entfallen und im Eco-Modus fördert er sogar den Wunsch vieler Anwender nach effizienter und ökologischer Eigenschaft.

  • Eco-Modus
  • Bürstenloser Motor
  • 37 cm Schnittbreite
  • Inklusive Akku
  • Innerhalb einer Stunde aufgeladen via Schnellladegerät

Makita ELM3800 Elektro-Rasenmäher



Klein in seiner Größe aber stark in der Ausstattung, so punktet der Makita ELM3800 Elektro-Rasenmäher. Stolze 1400 Watt schlummern unter seiner Haube und kürzen Grashalme, wie von alleine. Dank des praktischen Auffangkorbes landen Abschnitte nicht auf der Wiese. Nutzer klicken das System nach Verwendung einfach ab und entleeren es im Kompost. Bekannte Markenqualität zum fairen Preis erwartet Kunden, die nach einem komfortablen Begleiter für die Vertikutierung ihrer Wiese suchen.
  • 1400 Watt stark
  • 38 cm Schnittbreite
  • Praktischer Auffangkorb für Grasreste
  • In blauer Farbgebung
  • Elektrisch

Was ist ein Rasenmäher?

rasenroboterUm spezifisch wachsende Grashalme auf einer Wiese zu kürzen, nutzten Menschen schon immer die Vorzüge scharfer Klingen. Was die Sichel in vorindustrieller Zeit erledigte, schafft heute ein elektrischer Rasenmäher binnen kürzester Zeit. Selbstverständlich haben Nutzer auch die Wahl eines Spindelmähers ohne Strom. Dort setzt die Muskelkraft über einen Mechanismus scharfe Messer am Boden in Bewegung, um einen sicheren Schnitt des Rasens zu gewährleisten.

Er punktet immer dann, wenn keine Steckdose in der Nähe ist oder Kunden auf Nachhaltigkeit vertrauen und einem Benzin betriebenen Artikel keine Chance geben wollen. Sein Vorteil liegt aber auch in der reduzierten Geräuschkulisse, denn ohne lauten Motorgeräusche findet das Produkt bereits morgens früh seine Anwendung und bewahrt die Nachbarschaftsruhe. Für große Flächen ist allerdings viel Geduld erforderlich. Außerdem landet Mulch, abgeschnittene Grasbestandteile, als Düngemittel auf den gekürzten Halmen, was für manche das Gesamtbild trübt.


Elektro-Rasenmäher

Falls mehr Quadratmeter an Rasenfläche bereitstehen und auf die Vertikutierung warten, benötigen Besitzer ein größeres Gerät samt Auffangkorb und Motor. Zwar wird die Kürzung der Wiese zeitweise unterbrochen, der Auffangkorb sorgt jedoch dafür, dass kein Mulch mehr liegen bleibt. Eine Entsorgung im Bio-Abfall oder auf einem Komposthaufen liefert eine großartige Lösung für die Natur. Um auf schnelle Rotation und damit starke Motoren nicht verzichten zu müssen, vertrauen ökologisch denkende Menschen auf Elektromäher, die entweder direkt an der Steckdose ihre Energie beziehen oder einen integrierten Akku besitzen und über die Nacht eine Aufladung erhielten.

Nachteile von stromgebundenen Rasenmähern

Stromgebundene Produkte benötigen je nach Fläche ein langes Kabel und eine Steckdose in der Nähe. Es kann unter Umständen zur Stolperfalle werden, oft fahren Gartenfreunde unachtsam sogar mit den Schneidwerkzeugen über das aufliegende Kabel. Ein Akku hingegen verhindert solch einen Umstand, benötigt jedoch Aufladungen, die je nach Einsatzdauer nicht ausreichen. Weil all diese Aspekte für große Verwirrung sorgen, scheuen manche Personen generell die Anschaffung handbetriebener Versionen und vertrauen direkt auf motorisierte Helfer, die selbstständig, wie fleißige Heinzelmännchen ihre Arbeit verrichten.

Rasenroboter verrichten selbstständig ihre Arbeit im Garten:

Wenn die programmierte Zeitschaltuhr aktiviert wurde, fährt der kleine Roboter leise brummend aus seiner Behausung und rollt sanft aber bestimmt über die vorab abgesteckte Grünfläche. Zentimeter für Zentimeter kürzt er Grashalme und benötigt keine menschliche Hilfe für seinen Plan. Falls er zu wenig Akku hat, fährt er einfach zurück in seine Ladestation und verrichtet das Mähen zu einem späteren Zeitpunkt. Solch ein Ablauf der Mäharbeit bietet Eigentümern neuen Spielraum für Termine. Rasenroboter oder auch Mähroboter sind inzwischen mit leistungsfähigen Lithium Ionen Akkus ausgestattet und liefern ausreichend Strom, bieten eine lange Garantie und entdecken Interessierte in immer mehr Gärten.

Bietet ein Aufsitzrasenmäher Pluspunkte?

Fast wie ein kleiner Traktor wirkt das Gefährt, doch es schneidet lediglich den Rasen, bei der Ernte kann es nicht helfen. Dafür wirkt es besonders bequem, denn Anstellen von lästigen Rückenproblemen bei der Arbeit mit zu kleinen Rasenmähern, bietet der Aufsitzrasenmäher Arbeitserleichterung und komfortables Fahrgefühl in einem. Leider liefert das Gerät nur bei großen Wiesen eine überzeugende Lösung, denn sein Anschaffungspreis fällt deutlich höher als bei herkömmlichen Mähern aus. Für einen winzigen Vorgarten entdecken Verbraucher durch seine Nutzung kaum Vorteile.


Welche Rasentrimmer sind erhältlich?

  • Spindelmäher
  • Rasenroboter
  • Elektrische Rasenmäher
  • Akku Rasenmäher
  • Benzin Rasenmäher
  • Aufsitzrasenmäher / Rasenmähertraktor oder Rasentraktor

Alternativen und weiterführende Geräte zum Rasenmäher:

  • Sichel
  • Motorsäge / Motorsense
  • Laubsauger
  • Heckenschere
  • Häcksler
  • Freischneider

Rasenmäher Test und weiterführende Informationen

akku rasenmäherNicht jede Klinge überzeugt im Test, denn Schärfe und Motorleistung sorgen für Abstände zwischen einzelnen Geräten bei der Untersuchung. Dies beweisen seriöse Rasenmäher Tests, wie sie etwa bei Stiftung Warentest und anderen, bekannten Webseiten und Anbietern zu finden sind. Dort sind es erfahrene Experten auf dem Gebiet der Rasenmäher, die jedes Produkt auf Herz und Nieren analysieren und mögliche Fehler genauso unter die Lupe nehmen, wie positive Aspekte zu loben. Kunden erkennen echte, seriöse Rasenmäher Tests anhand ihrer umfangreichen und neutralen sowie objektiven Ermittlung, die zu einem Urteil mit Mehrwert führt. Repräsentative Begleitartikel dienen schließlich außerdem zur Unterstützung und Auswahl bei möglichen Kaufentscheidungen, um im Dschungel der Rasenmäher die Übersicht zu behalten. Insbesondere unerfahrene Käufer profitieren von seriösen Testergebnissen, denn sie erhalten tatsächliche Wertungen von Profis die zielführend ein gutes Produkt vorschlagen.

Anders erscheinen unseriöse Rasenmäher Tests, die nur selten tatsächlich durchgeführt wurden und auf Behauptungen anstelle von Tatsachen beruhen. Dort haben zumeist dubiose Plattformen die Gunst der Stunde für sich erkannt, mit Werbeversprechen einen scheinbaren Rasenmäher Test anzupreisen, damit Artikel an Verbraucher verkauft werden. Es gilt unbedingt Abstand zu halten und direkt von Anbeginn seriöse Rasenmäher Tests und Artikel zu nutzen, damit die Entscheidung für einen neuen Mäher zu keinen unschönen Erlebnissen führt.

Im vorliegenden Ratgeber erhalten Leser keinen Rasenmäher Test, sondern viele nützliche Informationen samt Fakten und allgemeine Tipps rund um das beliebte Mäh-Produkt.

Rasenmäher Zubehör

Klingen im Mäher liefern die Grundlage zum Schnitt von Halmen aller Art, doch auch ihre Funktion wird beeinträchtigt, wenn sie im Laufe der Zeit stumpf werden. Abhilfe versprechen Schleifsteine, doch Wind und Wetter sowie Verschleiß machen manchmal ein Auswechseln nötig. Angeboten werden Ersatzmesser von verschiedenen Herstellern. Ein beliebtes Zubehör ist der Auffangkorb für Rasenabschnitte, denn manche Produzenten bieten ihn lediglich separat zum Kauf an. Auch er ist online via Klick erhältlich. Besitzer von Akku-Mähern oder Gartenrobotern nutzen Ersatzakkus, wenn die Energie und Ladezeit bereits integrierter Akkus schwindet.


Was gilt es beim Kauf eines Rasenmähers zu beachten?

Nur Produkte aus dem EU-Raum besitzen nötige Zertifizierungen. Zwar strömen immer mehr Artikel aus den USA und Fernost auf den Markt, doch oft fehlt ihnen die wichtige Kennzeichnung nach TÜV-Verordnungen, die für Sicherheit und Komfort stehen. Verbraucher sind gut darin beraten, bekannte Testseiten zu beanspruchen, um geeignete Produkte zu finden. Rasenmäher kaufen Anwender zudem immer nach Fläche und nutzen im Zweifel und bei Unkenntnis seiner Bedienung einfach den leicht verständlichen und autark agierenden Rasenroboter.


Fazit

Gartenbesitzer benötigen von Zeit zu Zeit einen Beschnitt ihres Rasens, sonst wachsen die Halme unendlich in die Höhe. Angebote auf dem Markt liefern perfekte Unterstützungen für eine komfortable Kürzung. Spindelmäher benötigen weder Strom noch Akkus, dafür jedoch menschliche Muskelkraft. Akku-Mäher verhindern Kabelsalat. Stromgebundene Artikel erlauben eine Alternative zu Benzin-Motoren, bieten jedoch nur in kleinen Gärten einen Vorteil. Aufsitzmäher hingegen kommen dann zum Einsatz, wenn die Wiese fußläufig kaum noch zu bearbeiten ist. Falls alle Stricke reißen, liefert ein Rasenroboter die bequemste Variante.

War dieser Vergleich hilfreich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Noch ohne Bewertungen
Loading...

Weitere interessante Vergleiche

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.