« Zurück zur Kategorie "Elektronik"

GoPro Vergleich inkl. GoPro Test-Ratgeber sowie einer Auswahl von Top-Produkten

gopro testGoProbe a hero. Mit diesem Slogan und natürlich seinen Produkten mischt der US-Hersteller für spezielle Sport-Camcorder seit 2005 den Markt auf. Wer im Internet nach dem Keyword Action-Kamera oder Action-Cam sucht, stößt in der Regel unmittelbar auf die heute so bekannte Marke. Die Geräte des Branchenführers überzeugen mit ihrer kompakten Größe, Robustheit, zuverlässiger Wasserdichte und darüber hinaus mit umfangreicher Funktionalität. Allen voran beeindrucken innovative Bild-Stabilisatoren und Features wie die Sprachsteuerung ihre Nutzer. Aufgrund dieser Reputation steht der Name GoPro mittlerweile fast synonym für die kleinen Cams. Das Sortiment umfasst seit nunmehr über zehn Jahren eine ganze Reihe von Modellen, welche in den aktuellen Varianten mit hoher Bildauflösung, umfangreicher Konnektivität und diversen Sondereigenschaften glänzen. Darüber hinaus gibt es allerhand Zubehör für die Apparate, um beim Filmen auf der Skipiste, während der Mountainbike-Tour oder beim Wildwasserrafting die spektakulärsten Videos und Bilder aufzunehmen. Worin sich die aktuellsten Editionen unterscheiden, was genau hinter der Marke steckt und warum sie eine Empfehlung ist, das zeigt der folgende Ratgeber.

GoPro HERO7 Schwarz
Farbe
schwarz
Gewicht
118
Bluetooth
Maße (H x B x T)
6,2 x 4,4 x 3,2 cm
Besonderheiten
inkl. 128 GB Micro-SD, Livestreaming, Stabilisierung
Auflösung in MP
12
wasserdicht
Touchscreen
Preis
314,99
Sie sparen: 35.00€ (10%)
 
Zuletzt aktualisiert am
15.12.2019 04:04
GoPro HERO7 White
Farbe
weiß
Gewicht
92.4
Bluetooth
Maße (H x B x T)
6,2 x 4,4 x 2,8 cm
Besonderheiten
inkl. 128 GB Micro-SD
Auflösung in MP
10
wasserdicht
Touchscreen
Preis
193,04
Sie sparen: 26.95€ (12%)
 
Zuletzt aktualisiert am
15.12.2019 03:23
GoPro HERO7 Silber
Farbe
silber
Gewicht
118
Bluetooth
Maße (H x B x T)
6,2 x 4,4 x 2,8 cm
Besonderheiten
WiFi, GPS, USB-C-Anschluss
Auflösung in MP
10
wasserdicht
Touchscreen
Preis
215,94
Sie sparen: 4.05€ (2%)
 
Zuletzt aktualisiert am
15.12.2019 04:06
GoPro Hero 2018 schwarz
Farbe
schwarz
Gewicht
118
Bluetooth
Maße (H x B x T)
4,4 x 6,2 x 3,2 cm
Besonderheiten
Full-HD-Modus, WiFi, USB-C, Micro-HDMI
Auflösung in MP
10
wasserdicht
Touchscreen
Preis
219,99
 
Zuletzt aktualisiert am
15.12.2019 04:04
ABBILDUNG
Modell GoPro HERO7 Schwarz GoPro HERO7 White GoPro HERO7 Silber GoPro Hero 2018 schwarz
Farbe
schwarz weiß silber schwarz
Gewicht
118 92.4 118 118
Bluetooth
Maße (H x B x T)
6,2 x 4,4 x 3,2 cm 6,2 x 4,4 x 2,8 cm 6,2 x 4,4 x 2,8 cm 4,4 x 6,2 x 3,2 cm
Besonderheiten
inkl. 128 GB Micro-SD, Livestreaming, Stabilisierung inkl. 128 GB Micro-SD WiFi, GPS, USB-C-Anschluss Full-HD-Modus, WiFi, USB-C, Micro-HDMI
Auflösung in MP
12 10 10 10
wasserdicht
Touchscreen
Preis

GoPro Topseller

GoPro HERO7 Black


Die Black-Edition der HERO7 ist von allen verfügbaren Modellen seit 2018 die aktuellste GoPro-Cam (Stand Q2 / 2019). In der Tat markiert diese Aktualität auch zum derzeitigen Stand das Nonplusultra in Sachen Action-Kamera. Hinsichtlich der Bildauflösung bleibt sie bei den Spitzenwerten der Vorgänger: Für Fotos beträgt diese 12 Megapixel und für Videos 4.000 bei 60 FPS, beziehungsweise 240 FPS bei der niedrigsten Auflösung mit 1.080 Pixeln. Die Kamera besitzt ab Werk eine Micro-SD-Karte mit 128 GB Speicher, Anschlüsse für USB-C und Micro-HDMI sowie eine Mikrofonverbindung. Außerdem stehen WiFi, Bluetooth und GPS als Verbindungsmöglichkeiten zur Verfügung. Besonders überzeugen allerdings diverse Optimierungen wie etwa die HyperSmooth-Stabilisierung für wackelfreies Filmen oder optimierte Bildqualität mit mehr Dynamikumfang. Hinzu kommt die praktische Sprachsteuerung sowie schnelle Kommunikation zwischen Kamera und Smartphone.

  • 12 MP bei Fotos, bis zu 4.000 bei Videos (60 FPS)
  • Inklusive 128 GB Micro-SD
  • Umfassende Konnektivität
  • HyperSmooth-Stabilisierung, hohe Bilddynamik, Sprachsteuerung

GoPro HERO7 White

Innerhalb der HERO7-Reihe ist die White-Edition die GoPro-Kamera zum vergleichsweise kleineren Preis, dafür aber auch mit einigen Abstrichen in Bezug auf die Ausstattung. Die maximale Auflösung beträgt hier bei Bildern zehn Megapixel sowie für Videos 1.440 Pixel bei 60 FPS. Für drahtlose Konnektivität verfügt die Cam über WiFi- und Bluetooth-Schnittstellen, außerdem sind ein USB-C- sowie Micro-HDMI-Anschluss vorhanden. GPS und Mikrofon bleiben bei diesem Modell also außen vor. Die integrierte Micro-SD-Karte mit 128 GB Speicher ist auch hier enthalten. Wie üblich beträgt die Wasserdichte ohne Zusatzgehäuse zehn Meter. Außerdem stellt die White-Variante mit nur 92,4 Gramm die leichteste aller HERO7-Kameras dar.

  • Günstigste HERO7-Variante
  • Mit 92,4 g am leichtesten
  • Fotoauflösung 10 MP, Videos 1.440p bei 60 FPS
  • Inklusive Micro-SD mit 128 GB
  • Wasserdicht bis 10 m

GoPro HERO7 Silver

Zwischen die Varianten Black und White reiht sich die Silver-Edition der HERO7 von GoPro. Dementsprechend stellt sie einen Kompromiss in Sachen Ausstattung und Preis dar. Für Videos ist eine 4K-Auflösung das Maximum, wobei dann 30 FPS zu Buche stehen. Die Auflösung bei Fotos beträgt wie beim White-Modell zehn Megapixel. Dafür allerdings verfügt das Gerät neben WiFi und Bluetooth noch über eine GPS-Verbindung, während als einziger optischer Anschluss lediglich USB-C integriert ist. Ansonsten kann sich der Nutzer auch hier auf die Wasserdichte bis zehn Meter verlassen. Die Bedienung via Touchscreen oder Sprachsteuerung gelingt komfortabel und benutzerfreundlich. Zu erwähnen sei noch, dass bei diesem speziellen Angebot für die GoPro HERO7 Zubehör wie etwa Tasche oder Stativ zur Auswahl steht.

  • Fotoauflösung 10 MP, Videos mit bis zu 4.000 Pixeln bei 30 FPS
  • WiFi, Bluetooth, GPS, USB-C-Anschluss
  • Bedienung via Touchscreen oder Sprachsteuerung
  • Wasserdicht bis 10 m

GoPro HERO 2018


Die GoPro HERO von 2018 bildet im aktuellen Sortiment der Marke das günstigste aller Modelle. Mit der Kamera gelingen Videos mit bis zu 1.920 x 1.440 Pixeln bei 30 Bildern pro Sekunde, während für Fotos die maximale Auflösung zehn Megapixel beträgt. Bei Filmaufnahmen im Full-HD-Modus erreicht das Gerät indes ganze 60 FPS und liefert stabile sowie flüssige Bilder, auch bei schnellen Bewegungen. Dafür sorgt eine zuverlässige integrierte Stabilisierung. Darüber hinaus ist auf die Wasserdichte bis zehn Meter Tiefe Verlass. Eine Micro-SD-Karte mit 128 GB Kapazität gibt es inklusive. Die Kamera erlaubt kabellose Verbindungen via WiFi oder Bluetooth und verfügt zudem über USB-C- und Micro-HDMI-Anschlüsse. Mit 117 Gramm ist dieses Modell gegenüber den HERO7-Editionen am schwersten und weist auch etwas größere Maße auf.

  • Günstiger als HERO7-Modelle
  • Fotoauflösung 10 MP, Videoauflösung bis zu 1.920 x 1.440p bei 30 FPS
  • Dank Stabilisierung auch Full-HD-Modus mit 60 FPS möglich
  • WiFi, Bluetooth, USB-C, Micro-HDMI
  • Wasserdicht bis 10 m

GoPro – was ist das?

gopro hero 7

Es handelt sich bei GoPro um den Namen einer US-amerikanischen Firma, welche sogenannte Action-Camcorder entwickelt und vertreibt. Dessen Ursprung liegt im Jahr 2002. Nick Woodman versuchte zu jener Zeit, besonders eindrucksvolle Aufnahmen beim Surfen zu machen, allerdings verweigerte ihm die damals für Amateure verfügbare Technik optimale Ergebnisse. Hier entdeckte er eine Marktlücke und gründete kurzerhand das Unternehmen. Die Bezeichnung GoPro ist die Zusammensetzung aus „go professional“, zu Deutsch etwa „werde professionell“, was seither der Intention der Marke entspricht. 2005 kam schließlich die HERO 35 mm auf den Markt, eine Sportkamera mit 35-mm-Film. Das erste Gerät für digitale Aufnahmen folgte im Jahr 2006. Inzwischen gibt es zahlreiche GoPro-Varianten und Produktreihen bis hin zur markeneigenen GoPro-Drohne. Außerdem verdeutlicht seit 2014 die GoPro-Aktie den Erfolg des Herstellers sowie die Beliebtheit der Action-Kameras.


GoPro Test und weiterführende Informationen

Bei all den mittlerweile verfügbaren Geräten und den fast jährlich neu aufkommenden Editionen stellt sich für Verbraucher aus gutem Grund die Frage nach der Qualität jedes einzelnen Modells. Unterschiedliche Ansprüche verlangen individuelle Ausstattungen, und nicht jeder Nutzer ist auf die neueste Technik angewiesen. Darüber hinaus spielt es eine Rolle, welchen Mehrwert beispielsweise die GoPro HERO7 Black im Test gegenüber günstigeren Modellen oder älteren Produktlinien bietet.

Ein dafür dienlicher GoPro Test findet sich unter Umständen bei Institutionen wie Stiftung Warentest als Service für Verbraucher, beispielsweise innerhalb eines allgemeinen Action-Cam Tests. Darüber hinaus stellen Fachmagazine für diese Art von Technik und Sportausrüstung eine sinnvolle Adresse dar. Wichtig dabei ist, dass die Quellen seriös und unabhängig sind und demzufolge vertrauenswürdige Einschätzungen liefern.

Genau das ist bei diversen Websites im Internet leider nicht immer der Fall. Diese werben häufig mit Anzeigen für vermeintliche Tests, ohne dabei jedoch zu garantieren, dass die vorgeblichen Produktprüfer die vorgestellten Geräte tatsächlich besaßen und ausprobierten.

Auf dieser Seite handelt es sich nicht um einen GoPro Test, sondern ausschließlich um einen allgemeinen Ratgeber zum Thema GoPro mit Vergleich aktueller Modelle sowie weiteren nützlichen Informationen zu der Marke.

Welche Modelle gibt es bisher?

Wie bereits erwähnt, produziert das Unternehmen seit 2005 die speziellen Kameras. Dabei gab es über die Jahre viele verschiedene Varianten, allen voran jeweils die nummerierte Produktlinie, welche aktuell mit der GoPro HERO7 ihren vorläufigen Höhepunkt erlebt:

  • 2012: GoPro HERO3 White, Silver und Black
  • 2014: GoPro HERO4 Silver und Black
  • 2016: GoPro HERO5 Session und Black
  • 2017: GoPro HERO6 und GoPro Fusion

Dies sind nur einige Beispiele, um den Werdegang der Produktentwicklung im letzten Jahrzehnt zu verdeutlichen. Beachtenswert dabei ist, dass die HERO-Reihe stets verschiedene Variationen mit individueller Ausstattung umfasst. Daher handelt es sich beispielsweise bei einer HERO6 Black-Edition von 2017 um ein leistungsstärkeres Modell als etwa die White-Ausführung der aktuellen HERO7.[/vc_cta][/vc_row]


Warum GoPro statt Discount-Produkte?

gopro hero 7 black

Action-Kameras ähnlich der GoPro gibt es inzwischen vielfach, darunter auch zahlreiche Discount-Artikel. Erfahrungswerte zeigen allerdings, dass die Expertise des Marktführers durch No-Name-Geräte für niedrigste Preise in aller Regel nicht zu ersetzen ist. Ausnahmslos jede GoPro verfügt über ein wasserdichtes und robustes Gehäuse. Hinzu kommen die stetigen Innovationen des Herstellers, basierend auf Erfahrung und fortschreitender Technologie. Darüber hinaus überzeugt schlichtweg die Funktionalität: Hohe Auflösungen, effektive Stabilisatoren sowie Videos mit bis zu 240 FPS sind allein durch hochqualitative Bauteile und Verarbeitung zu erreichen. Neben alledem überzeugen die Menge an optionalem Zubehör und nicht zuletzt Features wie die GoPro-App.

Wo GoPro kaufen?

Wer sich für den Erwerb einer GoPro interessiert, findet in Elektronik-Fachmärkten wie Saturn oder Media Markt in der Regel die aktuellen Editionen inklusive passendem GoPro-Zubehör. Empfehlenswert ist es, hier genau auf die Details der jeweiligen Modelle zu schauen und sich im Zweifelsfall vom Personal beraten zu lassen. Daneben hält das Internet die gesamte Vielfalt des Sortiments, mit dem Vorteil, dass es immer wieder auch ältere Modelle bei Amazon und Co. im Angebot sind. Ansonsten bietet ebay ein gewisses Sparpotential – spätestens, wenn die GoPro HERO8 auf den Markt kommt, werden für die derzeit aktuellen Geräte erfahrungsgemäß die Preise sinken.


Fazit

Eine GoPro-Kamera bietet eine super Möglichkeit, spektakuläre Aufnahmen beim Snowboarden, Surfen, Mountainbiken oder ähnlichen Aktivitäten zu machen. Die Action-Kameras gewähren aufgrund ihrer hochwertigen Technologie abenteuerliche Videos und Fotos in allen denkbaren Situationen, selbst unter Wasser. Hierfür lassen sie sich dank Zubehör wie der GoPro-Halterung für Helme effektiv am Körper anbringen.

Wer über einen Kauf nachdenkt, erhält mit der HERO7 eine der aktuellsten Kameras, wobei aber auch Vorgängermodelle wie die HERO6 Black-Edition noch immer mit hochwertiger Ausstattung überzeugen und damit ebenfalls in den Überlegungen berücksichtigt werden sollten. Solch ältere Varianten finden sich am ehesten im Internet, während ansonsten Fachmärkte wie Saturn und MediaMarkt die gegenwärtig verfügbaren Apparate im Sortiment haben.

War dieser Vergleich hilfreich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
8 Bewertungen 4,50 von 5 Sternen
Loading...
Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.