Schlagwort

Fischotter

Beschreibung
Der Fischotter (Lutra lutra) ist ein an das Wasserleben angepasster Marder, der zu den besten Schwimmern unter den Landraubtieren zählt. Er kommt in fast ganz Europa vor und wird einschließlich Schwanz etwa 130 Zentimeter lang. Eine eindeutigere Bezeichnung für diese Art ist Eurasischer Fischotter, da es in der Gruppe der Otter noch weitere Arten gibt, die Fischotter heißen, beispielsweise den Indischen oder die Amerikanischen Fischotter. Der vom Aussterben bedrohte Fischotter lebt bereits seit rund 5 Millionen Jahren auf der Erde. Der Wassermarder, der auf der Rote Liste gefährdeter Arten steht, wird langsam auch wieder im Osten Deutschlands heimisch. Da er saubere Gewässer mit natürlich bewachsenen Uferzonen benötigt, findet er in der modernen Kulturlandschaft nur noch selten einen entsprechenden Lebensraum. Die Deutsche Wildtier Stiftung wählte den Fischotter zum Tier des Jahres 2021.
Quelle: Wikipedia

Alle Artikel

Sonntag, 26. Juni 2022
Wetter Symbol

Themen finden

Top Themen