REZEPT
Gebratene Schweinemedaillons mit Kürbisgemüse aus dem Ofen
MITTEL
40 MINGESAMTZEIT
ZUBEREITUNG

Dieses köstliche Rezept und viele mehr finden Sie bei HelloFresh!

Gemüse, Schnittlauch und Schweinefilet abwaschen, das Fleisch mit Küchenpapier trocken tupfen. Den Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze (200°C Umluft) vorheizen.

Kürbis vierteln, die Kerne herauskratzen und Kürbisviertel der Länge nach in 1 bis 1,5 cm dicke Streifen schneiden. Erdäpfel je nach Größe halbieren oder vierteln. Kürbisstreifen und Erdäpfel auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit dem Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse im vorgeheizten Ofen für ca. 25 Minuten backen, bis das Gemüse weich und die Oberflächen leicht gebräunt sind.

Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

In einem hohen Rührgefäß oder Messbecher das Schlagobers mit der Rindsuppe vermischen.

Schweinefilet halbieren, sodass 2 Medaillons pro Person entstehen. In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und Medaillons auf jeder Schnittseite 1 bis 2 Minuten scharf anbraten. Medaillons aus der Pfanne nehmen und die Hitze reduzieren.

Zwiebelstreifen in die Pfanne geben und 2 Minuten anschwitzen. Pfanneninhalt mit der vorbereiteten Suppen-Schlagobers-Mischung ablöschen. Hitze soweit reduzieren, dass die Sauce nur noch ganz leicht köchelt. Medaillons in die Sauce einlegen und 4 bis 5 Minuten lang köcheln lassen, bis das Fleisch innen medium-rosa ist. Fleisch zwischendurch einmal wenden. Tipp: Wenn das Fleisch lieber durchgebraten sein soll, einfach noch ein paar Esslöffel Wasser zur Sauce geben und diese mit den Medaillons nochmal 2 Minuten länger kochen lassen.

Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ofengemüse auf Tellern verteilen. Schweinsmedaillons samt Sauce anrichten. Alles mit Schnittlauch garnieren und genießen.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
400
g
Hokkaidokürbis
300
g
Erdäpfel (klein)
1
Stk
Zwiebel
1
Bd
Schnittlauch (klein)
200
ml
Schlagobers (flüssig)
50
ml
Wasser
50
ml
Rindsuppe
250
g
Schweinefilet
1
EL
Öl
Etwas
Salz
Etwas
Pfeffer (aus der Mühle)
KATEGORIEN
Hauptspeisen
Schwein
ALLERGENE
G - Milch von Säugetieren und Milcherzeugnisse (inklusive Laktose)
L - Sellerie und daraus gewonnene Erzeugnisse
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen