REZEPT
Marienkäfer-Spinatwaffeln
EINFACH
30 MINGESAMTZEIT
ZUBEREITUNG

Es ist nicht immer leicht für Eltern, ihren Kindern auch Gemüse schmackhaft zu machen. Mit diesen farbenfrohen Waffeln sollte es aber gelingen.

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. In einer Pfanne etwas Butter erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig anbraten. Den Spinat zugeben und weiter anschwitzen.

Die Eier mit der Milch aufschlagen und das Öl unter Rühren einfließen lassen. Anschließend das Mehl, das Backpulver, das Salz, den Pfeffer und die Muskatnuss zugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Zuletzt den Spinat und den Feta unterrühren. Die Waffeln in einem befetteten Waffeleisen ausbacken.

Für die Marienkäfer die Kirschparadeiser halbieren und mit der Schnittseite nach unten auf die Waffeln setzen. Die Olive halbieren und vierteln. Je ein Viertel als Kopf vorne auf die halbierten Kirschparadeiser setzen. Mit etwas Sesam bestreuen, damit es wie Marienkäfer-Punkte aussieht. Mit Dip nach Wahl genießen.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
1
Stk
Zwiebel
1
Z
Knoblauch
Etwas
Butter (zum Braten)
250
g
Blattspinat (Tiefkühl, aufgetaut und ausgedrückt)
75
g
Feta
3
EL
Rapsöl
2
Stk
Ei
200
ml
Milch
200
g
Mehl
1
TL
Backpulver
Etwas
Salz
Etwas
Pfeffer
1
Msp
Muskatnuss (gerieben)
2
Stk
Kirschtomate
1
Stk
Olive (entsteint)
1
TL
Sesamkerne (schwarz)
KATEGORIEN
Kochen für und mit Kindern
Schnell & einfach
ALLERGENE
A - Glutenhaltiges Getreide und daraus gewonnene Erzeugnisse
C - Eier von Geflügel und daraus gewonnene Erzeugnisse
G - Milch von Säugetieren und Milcherzeugnisse (inklusive Laktose)
N - Sesamsamen und daraus gewonnene Erzeugnisse

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Bei Prevljak-Comeback
Wöber-Debüt bei lockerem 7:1 von Red Bull Salzburg
Fußball National
Nach üblem Rad-Sturz
Basel-Coach Koller wird vorerst NICHT operiert!
Fußball International
„Ein Kind von Rapid“
Fix! Rapid-Verteidiger Müldür wechselt zu Sassuolo
Fußball International
Vergewaltigung?
Enthüllung! Cristiano Ronaldo zahlte Schweigegeld
Fußball International
1. Titel verspielt
Marko Arnautovic scheitert im China-Cup-Halbfinale
Fußball International
Verdacht der Täuschung
Nächste Razzia: Anwalt im Visier der Soko Ibiza
Österreich
Talk mit Katia Wagner
Strache - seine Zukunft nach den Skandalen
Österreich
Tatwaffe Küchenmesser
Mann (54) niedergestochen - Ehefrau festgenommen
Niederösterreich