REZEPT
Gebackener Spargel
EINFACH
28 MINGESAMTZEIT
ZUBEREITUNG

Spargel mit Sauce Hollandaise kann doch jeder. Dieses Rezept bringt Abwechslung auf den Tisch!

Den Spargel nach Bedarf schälen, die unteren Enden abschneiden, dann in kochendem, gesalzenem und gezuckertem Wasser bissfest kochen. Herausnehmen und trocken tupfen.

In flachen Schüsseln eine Panierstraße vorbereiten. Dazu das Mehl in ein Gefäß geben und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. In ein anderes Gefäß das Ei aufschlagen und verquirlen. In ein drittes Gefäß die Brösel geben.

Die Spargelstangen nacheinander zuerst im Mehl, dann in dem Ei und zuletzt in den Bröseln wenden.

Währenddessen das Öl in einem breiten Topf erhitzen und die Spargelstangen darin ausbacken.

Zum Schluss noch mit Küchenpapier das überschüssige Fett abtupfen und noch heiß servieren.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
1
Bd
Spargel (grün)
50
g
Mehl
1
Stk
Ei
60
g
Semmelbrösel
Etwas
Salz
Etwas
Pfeffer (weiß)
Etwas
Kristallzucker (zum Kochen)
Etwas
Sonnenblumenöl (zum Ausbacken)
KATEGORIEN
Hauptspeisen
Fleischlos
Vegetarisch
ALLERGENE
A - Glutenhaltiges Getreide und daraus gewonnene Erzeugnisse
C - Eier von Geflügel und daraus gewonnene Erzeugnisse
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol