Das freie Wort

Höchste Zeit, selbst zu entscheiden

Der Europäische Gerichtshof will Österreich wegen der Grenzkontrollen bestrafen. Wir Österreicher sind Teil der abendländischen Kultur. Wie sagte der frühere deutsche Bundeskanzler einmal: „Wir brauchen keine Zuwanderer, und wenn doch, dann nur aus unserem eigenen Kulturkreis.“ Angeblich sind wir eine Demokratie, und angeblich haben wir eine eigene Gesetzgebung. Die Union will uns Gesetze diktieren, die unserem Standard nicht entsprechen. Wir wollen und können nicht die ganze Welt retten. Es ist mühsam genug, uns dieses Österreich zu erhalten. Gerade die aktuellen Unwetter zeigen auch, wie schnell der Wohnraum schon knapp werden kann. Ein lebenswertes Wohnen soll auch in Zukunft möglich sein. Ich bin für eine Volksabstimmung zum Austritt aus der EU. Was sollen wir mit ihrer krankhaften Gesetzgebung. Was sollen wir in dieser Schuldenunion? Diese will und nimmt von uns nur das Beste: unser Vermögen! Wir bestimmen selbst, wer in Österreich aufgenommen wird.

Reinhard Steindl, Seeham
Erschienen am Mo, 4.7.2022

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Weitere Leserbriefe
15. August 2022

Für den aktuellen Tag gibt es leider keine weiteren Leserbriefe.

15. August 2022
Montag, 15. August 2022
Wetter Symbol