Das freie Wort

Gratistests abschaffen

Ärztekammer-Chef Szekeres fordert die Abschaffung der Gratistests, weil die „braven Geimpften“ nicht für die „bösen Ungeimpften“ mitzahlen sollen. Nur übersieht er, dass die Impfungen auch von den Steuergeldern der Ungeimpften finanziert werden (Gratisimpfung ist ja auch so ein Unwort – oder bezahlt Herr Szekeres die Impfungen aus seiner eigenen Tasche?). Und die kosten – soweit ich weiß – auch mittlerweile um die 20 ¤ pro Impfdosis! Und da es – wie immer propagiert wird – sich eh nur um ein Drittel „Impfverweigerer“ handelt, wie hoch sind die Kosten gegenüber den Geimpften?? Denen schon die dritte Dosis offeriert wird, und die Menge der griechischen Buchstaben ist noch nach oben offen! Lambda ist ja schon im Anmarsch!

Klaus Ebner, Gmunden
Erschienen am Sa, 7.8.2021

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Weitere Leserbriefe
18. Oktober 2021

Für den aktuellen Tag gibt es leider keine weiteren Leserbriefe.

18. Oktober 2021
Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol