Das freie Wort

Abschaffung des Bargeldes

Die EU hat beschlossen, Barzahlungen über 10.000 Euro zu verbieten. Damit soll die Abschaffung des Bargeldes eingeleitet und die Enteignungsmaschinerie durch Negativzinsen angeworfen werden. Mit der Entsorgung des 500-Euro-Scheins hat es begonnen, und es ist zu erwarten, dass sukzessive Papiergeld und Cent-Münzen auf Anordnung der EZB als Zahlungsmittel verschwinden. Den „einfachen“ Bürgern ist zu raten, ihre Konten zu plündern und ihr Sparguthaben dorthin zu verschieben, wo auch die korrupten Kommissare ihr Geld gebunkert haben: in außereuropäischen Steueroasen (zur Erinnerung: die ehemalige Kommissarin Nelly Kroes war während ihrer Tätigkeit in Brüssel gleichzeitig Direktorin einer Briefkastenfirma in Übersee). Parteien, die nicht aufs Schärfste gegen diese Fehlentwicklungen in der EU protestieren, haben nach der nächsten Wahl im Parlament nichts verloren. Dass der Kampf gegen die Geldwäsche als Argument für die Abschaffung des Bargeldes herhalten muss, ist eine der vielen Verhöhnungen der Bürger, mit der uns dieser abstruse europäische Verein wieder einmal für dumm verkaufen will.

Mag. Ewald Hager, Kronstorf
Erschienen am Mo, 17.5.2021

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Weitere Leserbriefe
15. Juni 2021

Für den aktuellen Tag gibt es leider keine weiteren Leserbriefe.

15. Juni 2021
Dienstag, 15. Juni 2021
Wetter Symbol