03.12.2007 17:05 |

"Ich liebe euch"

Plakat mit Premier Topolanek sorgt für Aufsehen

Nicht zum Lachen zumute ist derzeit wohl Tschechiens Premier Mirek Topolanek: Im Zentrum der tschechischen Hauptstadt Prag sorgt seit dem Wochenende ein großflächiges Plakat für Aufsehen. Auf diesem ist der Premier mit der Aufschrift "Ich liebe euch" zu sehen. Topolaneks konservative Demokratische Bürgerpartei (ODS) distanzierte sich von dem Plakat, weiß nicht, wer dahinter steckt.

Nach Medienberichten könnte es sich um eine ironische Reaktion auf die jüngste Affäre Topolaneks handeln. Der Premier hatte sich vor einigen Wochen nach seiner Rückkehr von einem Arbeitsbesuch in Bulgarien in Innsbruck absetzen lassen, um privat Ski zu fahren. Den Umweg des Regierungsflugzeugs begründete das Regierungsamt, mit einem Gespräch Topolaneks mit Jan Koukal, dem tschechischen Botschafter in Österreich.

Großflächige Plakate mit bissigem oder ironischem Inhalt, die sich gegen Spitzenpolitiker und ihre Affären richten, tauchen in Tschechien immer wieder auf. Meistens bleiben deren Gestalter aber anonym. 2007 hatte es bereits Plakate mit dem umstrittenen Chef der Christdemokraten, Jiri Cunek, gegeben. Cunek musste Anfang November wegen seiner Verwicklung in Finanzskandale zurücktreten.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).