30.11.2007 13:21 |

Fabienne in Form

Nadarajah knackt mit Rekord EM- und WM-Limit

Fabienne Nadarajah hat zum Auftakt des Ströck-Qualifyings der Schwimmer im Wiener Stadthallenbad gleich im ersten Bewerb einen österreichischen Rekord sowie die Qualifikationen für die Kurzbahn-EM und -WM fixiert. Sechs weitere OSV-Sportler haben am Freitag in der Vorläufen die Limits für die Kurzbahn-EM in Debrecen (Ungarn) erbracht.

Die 22-jährige Nadarajah verbesserte am Freitagvormittag über 50 m Rücken in 27,95 Sekunden ihre eigene, elf Monate alte OSV-Bestmarke um 13/100. Die Norm für die Europameisterschaft vom 13. bis 16. Dezember in Debrecen (Ungarn) unterbot die Wienerin um 97/100, jene für die Weltmeisterschaft vom 9. bis 13. April in Manchester (England) um 62/100.

Insgesamt sieben Schwimmer haben schon bei den Freitag-Vorläufen die Limits für die Kurzbahn-EM vom 13. bis 16. Dezember in Debrecen eingebracht. Fünf Aktive aus diesem Septett qualifizierten sich auch gleich für die Kurzbahn-WM vom 9. bis 13. April in Manchester.

Dinko Jukic schwimmt österreichischen Rekord
Neben Nadarajah markierte auch Dinko Jukic einen neuen österreichischen Rekord. Über 100 m Delfin unterbot er seinen aus dem Februar stammende Bestleistung um 4/100 Sekunden. Für den 18-Jährigen bedeutete das das EM-Limit.

Das "Doppel" (EM- und WM-Norm) gelang auch seiner Schwester Mirna Jukic, Markus Rogan, Dominik Koll und Birgit Koschischek. Mirna Jukic entschied die 100 m Brust in 1:08,37 Minuten für sich, Rogan die 200 m Rücken in 1:55,88, Koll die 200 m Kraul in 1:46,75 und Koschischek die 100 m Delfin in 59,63 Sekunden. Koll und Koschischek blieben dabei jeweils nur knapp vier Zehntel über der OSV-Bestmarke. Über 400 m Lagen lag Jördis Steinegger nur 0,56 Sekunden über ihrer nationalen Topzeit, die 4:42,95 Minuten bedeuteten aber EM-Limit.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten