15.10.2007 14:44 |

Glücksbringer

Harry soll Englands Team Rugby-WM-Titel bringen

Prinz Harry soll dem englischen Rugby-Team quasi als "Maskottchen" den erneuten Weltmeister-Titel bringen. Wie die "Sun" am Montag berichtete, habe der 23-Jährige den Spielern bereits versprochen, beim Finale gegen Südafrika am Samstag im Stade de France bei Paris dabei zu sein.

Bereits beim Halbfinal-Sieg Englands gegen Gastgeber Frankreich am vergangenen Samstag hatte der jüngere Sohn von Thronfolger Prinz Charles im England-Trikot auf der Tribüne gejubelt (Bild). Anschließend sagten die Spieler den Angaben zufolge zu ihm: "Du bist unser Glücksbringer." Deshalb solle er auch beim Endspiel unbedingt mit dabei sein.

Harry hatte für das Halbfinale sogar den Geburtstag seiner Freundin Chelsy sausen lassen. Er war auch schon auf der Tribüne dabei gewesen, als England vor vier Jahren in Australien erstmals Rugby-Weltmeister wurde.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. Juni 2021
Wetter Symbol