Fr, 22. Juni 2018

Kumpels im Frack

11.10.2007 12:21

Zwergpinguine fischen am liebsten mit Kumpanen

Zwergpinguine – im Englischen heißen die niedlichen Kerlchen auch „Fairy Penguins“, also Märchenpinguine - gehen lieber mit Kumpanen als mit Fremden fischen. Es muss schon einiges passieren, damit sie mit Hinz und Kunz auf Beutefang gehen.

Wenn die Fischgründe gut gefüllt sind und die Vögel sich keinen Wettlauf um das Essen liefern müssen, neigen Zwergpinguine dazu, Jahr für Jahr mit denselben "Kollegen" zum  Fischen zu gehen, fanden australische Forscher im Naturpark von Philip Island vor Melbourne heraus.

Den Zwergpinguinen (Eudyptula minor) waren Mikrochips eingepflanzt worden, um die Bewegung der Tiere während der Futtersuche beobachten zu können. Die Auswertung zeigte, dass sich immer wieder dieselben Pinguine zusammentaten, wenn es darum ging, auf die Jagd nach Fischen zu gehen. Das berichtet die britische Zeitschrift "New Scientist".

Ganz junge und alte Pinguine, die wahrscheinlich weniger geschickt oder flink beim Fischen sind, sind laut den Forschern nie als Team-Partner ausgewählt worden. Wenn das Essen allerdings sehr knapp wurde, waren die Zwergpinguine weniger wählerisch, schreibt die Zeitschrift - dann gingen sie sogar eher auf Solotour, um ihre knappe Beute nicht auch noch teilen zu müssen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.