19.09.2007 10:38 |

Zehn Einkaufstipps

So sparst du beim Lebensmittel-Einkauf

Rund 1,05 Euro für den Liter Milch, 2,20 Euro für ein Kilo Brot - kein Ende der Preislawine in Österreich! Zehn Tipps von "Krone" und Arbeiterkammer, wie man beim Einkauf trotzdem sparen kann.
  1. Immer nur mit Liste einkaufen.
  2. Wenn es geht, die Kinder zu Hause lassen.
  3. Werbeanzeigen genau lesen. Oft sind Aktionsangebote teurer als "normale" Produkte.
  4. Keine Waren direkt an der Kasse mitnehmen.
  5. Fertiggerichte meiden, dafür frische Zutaten bevorzugen.
  6. Regalwaren in Augenhöhe sind sehr oft die teuersten.
  7. Die Rechnung genau auf Fehler prüfen.
  8. Stets den Kilopreis kontrollieren.
  9. Nicht hungrig ins Geschäft gehen.
  10. Heimische Saisonwaren statt Exotik.
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol