Spendenerfolg

Partnerhund für Alexander

Riesenfreude beim kleinen Alexander aus Bad Goisern: Beim von der Krone präsentierten Hundefest in Steinerkirchen wurde die tolle Summe von 10.000 Euro gesammelt. Jetzt darf sich der Bub bald über einen Partnerhund freuen.

„Er freut sich riesig, dass er einen Hund bekommt“, berichtet die Mutter des schwerbehinderten Buben. Bereits am 1. Juli beginnt die Ausbildung mit dem neuen Partnerhund in Oberndorf (Sbg.), bereits vierzehn Tage später wird Alexander mit seinem neuen vierbeinigen Freund wieder nach Hause fahren können. Und von da an soll sein junges, aber bislang durch seine Krankheit von Geburt an schweres Leben um einiges leichter werden. Dank des neuen Begleiters, der ihm viele tägliche Erledigungen abnehmen wird. Beim Hundefest im Agrarium Steinerkirchen hatte am Wochenende vor allem eine Frau mit einer gewaltigen Summe zum erfolgreichen Gelingen der Spendenaktion beigetragen.

 

Foto: privat

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol