31.05.2007 16:20 |

"Zodiac"

Dem Serienkiller auf der blutigen Spur

Nach "Seven" wendet sich Regisseur David Fincher erstmals wieder dem Serienkiller-Genre zu - und fesselt die Zuschauer bis zuletzt mit seinem penibel recherchierten und hochkarätig besetzten Kriminalepos nach einer wahren Geschichte. Krone.at hat die Bilder und den Trailer zur blutigen Spurensuche mit Stars wie Robert Downey Jr., Mark Ruffalo oder Jake Gyllenhaal.

"Zodiac" - Pseudonym eines irren Serienkillers, der Anfang, Mitte der 70er Jahre den Großraum San Francisco in Atem hält und Polizei wie Medien mit chiffrierten Terrorbotschaften foppt. Drei lokale Zeitungen erhalten Bekennerschreiben zu grausigen Morden plus der Androhung weiterer Gräueltaten, verpackt in mysteriöse Kryptogramme.

Beim "San Francisco Chronicle" wird der Starreporter Avery (Robert Downey Jr.) auf die mörderische Sensationsstory angesetzt. Karikaturist Robert Graysmith (Jake Gyllenhaal, "Brokeback Mountain") kommt den diabolischen Chiffren und Zeichen des Psychopathen auf die Spur, während Inspektor Toschi (souverän: Mark Ruffalo) in einer Endlosspirale mit insgesamt über 2500 Verdächtigen kreist...

Fesselnd bis zum Schluss
Ein frustrierend-verstörender Fall - und die Obsession, des Bösen habhaft zu werden: Nach "Seven" wendet sich Regisseur David Fincher erstmals wieder dem Serienkiller-Genre zu - und er jongliert in seinem Kriminalepos brillant mit der monströs-morbiden Faszination für die Abgründe der menschlichen Seele - auf der Grundlage penibel recherchierter Tatsachenbücher. Hochkarätig besetzt, fesselt diese authentische Spurensuche bis zuletzt.

Von Christina Krisch, Kronen Zeitung

Samstag, 12. Juni 2021
Wetter Symbol