18.04.2007 19:01 |

Tragischer Tod

Bademantel fängt Feuer: Pensionistin verbrannte

Auf tragische Art und Weise ist am Dienstag eine 87-jährige Wienerin ums Leben gekommen: Beim Kochen fing plötzlich ihr Bademantel Feuer – die Frau verbrannte hilflos! In Wien-Hernals schlief ein 62-jähriger Pensionist mit einer brennenden Zigarette ein. Auch er konnte den Flammen nicht mehr entkommen.

Die 87-jährige Pensionistin aus Wien-Währing stand zu nahe am Gas-Herd - in Sekundenschnelle fing ihr Bademantel Feuer. Zwar konnte sich die in Flammen stehende Frau noch aus ihrer Wohnung in der Thimmiggasse retten, doch sie erlag wenig später ihren Verletzungen.

Eine brennende Zigarette kostete dem 62-jährigen Kurt J. aus Wien-Hernals Mittwochfrüh das Leben. Als die Feuerwehr in der Schadinagasse eintraf, lag der Mann bereits tot im brennenden Schlafzimmer. Auch seine Katze kam im Feuer ums Leben.

In Niederösterreich kam es am Mittwoch zu insgesamt zwei Wohnungsbränden. Eine Pensionistin (87) aus Waidhofen an der Thaya erlitt dabei eine Rauchgasvergiftung.

Von K. Loibnegger

Symbolbild

Sonntag, 20. Juni 2021
Wetter Symbol