29.04.2003 19:51 |

Schlankmacher

Ganz schön schlank mit Salat!

Vitaminreich und leicht: Salate sind die ideale Sommerkost, machen satt und helfen uns fit zu bleiben und bringen uns wieder zurück auf die schlanke Linie! Der perfekte Begleiter einer jeden Diät! Plus: Jede Menge tolle Salatrezepte!
Salat ist mehr als nur "Grünzeug mit Öl".Kombiniert mit allerlei leckeren Zutaten ersetzt er eine Hauptmahlzeitund macht nebenbei noch fit, schön und satt. Rohes oder gekochtesGemüse, Pilze, Kräuter, Nüsse, Käse, Getreideoder Meeresfrüchten ergänzen die "grünen Blätter"und sind der Inbegriff von Genuss und Gesundheit.
 
Schön mit Salat
Aber das ist noch lange nicht alles: Die zahlreichenInhaltsstoffe verhelfen zu glatter Haut, glänzenden Haarenund kräftigen Fingernägeln.
 
Die Inhaltsstoffe machen's!
Bei der Salatzubereitung sollte besonders auf dieAusgewogenheit von Kohlenhydraten, Eiweiß, ungesättigtenFettsäuren, Vitaminen, Mineralstoffen und Wasser geachtetwerden.
 
Kohlenhydrate machen satt indem sie kontinuierlichEnergie liefern - ohne dabei dick zu machen! Sie stecken vor allemin Getreide, Gemüse, Hülsenfrüchten und Obst.
 
Ballaststoffe nennt man jene unverdaulichenBestandteile von Obst, Gemüse und Getreide, die zwar keinenNährwert, aber jede Menge anderer positiver Eigenschaftenhaben: Sie machen länger satt, fördern eine gesundeDarmflora und halten die Verdauung in Schwung.
 
Eiweiß ist besonders in Getreide,Hülsenfrüchten und Kartoffeln enthalten. Aber auch Milch,fettarme Milchprodukte und fettarmer Käse sind wertvolleEiweißlieferanten. Fleisch, Wurst und Eier enthalten nebenEiweiß auch viel Fett und Cholesterin und sollten dahersehr maßvoll eingesetzt werden.
 
Fett sollte immer sparsam verwendet werden.Wenn Fett verwendet wird, unbedingt auf reichlich ungesättigteFettsäuren achten! Diese sind vor allem in kaltgepresstenÖlen wie z.B. Oliven-, Sonnenblumen- oder Sojaöl derFall.
Sonntag, 20. Juni 2021
Wetter Symbol