Nächste Pleiten

Reifen Bruckmüller: Schon 64 Millionen € Schulden

Der Schuldenberg von Reifen Bruckmüller wächst. Nachdem heute drei weitere Sanierungsverfahren für Firmen des von Kremsmünster aus agierenden Unternehmens beantragt wurden, sind die Verbindlichkeiten bereits auf 64 Millionen Euro gewachsen.

Heftig, heftig! Wie bereits berichtet wurde, sind seit heute weitere Firmen der Reifen-Bruckmüller-Gruppe insolvent. Betroffen von den Sanierungsanträgen, die beim Landesgericht Steyr eingebracht wurden, sind die Reifenland Bruckmüller GesmbH in der Holzstraße in Linz, die Bruckmüller Reifen- und Montagetechnik GesmbH in Sierning und die Gummizwerg Reifen-Service GesmbH in Wien.

Zehn Unternehmen pleite
Die Verbindlichkeiten in der gesamten Firmengruppe wachsen damit auf 64 Millionen Euro, berichtet der Kreditschutzverband 1870. 158 Beschäftigte sind mittlerweile schon betroffen. Insgesamt schlitterten damit seit Anfang November zehn Unternehmen des Familienbetriebs in die Pleite.

Barbara Kneidinger, Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Wegen Griezmann
Messi wieder fit und gleich gewaltig unter Druck
Fußball International
Es geht wieder los
Ronaldo: „Ich kann von Titeln nicht genug kriegen“
Fußball International
„Konsel on Tour“
Werner: „Pauli war mein schwierigster Klient“
Fußball National
Causa Rettungsgasse
Datenschutz nun als Hürde für Polizeiermittlungen
Niederösterreich

Newsletter