Sa, 15. Dezember 2018

Konjunktur

03.11.2017 10:29

Aufwärtstrend hält weiter an

Weiter positiv entwickelt sich der Arbeitsmarkt im Burgenland. Dank der ausgezeichneten Konjunkturlage wurde mit 105.000 Beschäftigten ein neuer Oktober-Rekord verbucht. Im Gegenzug ging die Zahl der Jobsuchenden um 8,6 Prozent zurück. Noch deutlicher fiel der Rückgang bei der Jugendarbeitslosigkeit aus.

Eine erfreuliche Bilanz kann das Arbeitsmarktservice ziehen. "Im Vergleich zum vergangenen Jahr ist das Stellenangebot um fast 35 Prozent gestiegen. Damit können wir unseren Kunden in diesem Herbst 260 zusätzliche Arbeitsplätze anbieten", erklärt AMS-Landesgeschäftsführerin Helene Sengstbratl. Unter anderem seien 821 über 50-Jährige erneut in die Berufswelt integriert worden, betont sie.

Über dem Bundesschnitt liegt das Burgenland nicht nur beim Abbau der Arbeitslosigkeit. Besonders deutlich wird der positive Trend bei Jugendlichen, die eine Stelle suchen. Ihre Zahl sank um 21,7 Prozent - österreichweit war es ein Minus von 16,7 Prozent.

Zuletzt waren beim AMS 7957 Arbeitslose gemeldet. "Der Schwerpunkt des Stellenangebots liegt in den Bereichen Metall-Elektro, Handel, Fremdenverkehr und Bau", sagt Sengstbratl. Die Zahl der Lehrstellen sei gegenüber 2016 um mehr als 80 Prozent gestiegen.

Karl Grammer, Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland
Aktuelle Schlagzeilen
Zehner-Meisterschaften
Formatänderung der Regionalliga West beschlossen!
Fußball National
0:2 gegen Wolfsburg
Nürnberg verliert wieder, Margreitter spielt durch
Fußball International
Adler disqualifiziert
Stefan Kraft Zweiter der Engelberg-Qualifikation!
Wintersport
„Dunkelrote“ Karte
Quaresma rastet nach Katz-und-Maus-Spiel aus!
Fußball International
Zeugnis für Österreich
EU-Vorsitz: Großes Lob aus Brüssel, Kritik von SPÖ
Österreich
U-Haft verhängt
Terrorverdacht: Geprügelte Frau verpfeift Gatten
Niederösterreich
Olympia-Dritte im Pech
Schwere Verletzung! Schock um ÖSV-Lady Gallhuber
Wintersport
Goalie-Schicksal
Sahin-Radlinger kehrt zu Hannover 96 zurück
Fußball International
Burgenland Wetter
-2° / 0°
leichter Schneefall
-1° / 1°
leichter Schneefall
-2° / 0°
leichter Schneefall
-2° / 0°
Schneefall
-2° / 0°
leichter Schneefall

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.