24.12.2006 10:26 |

Drogenkaiser gefasst

Größter Ecstasy-Händler der Welt dingfest gemacht

Die brasilianische Polizei hat den größten Ecstasy-Händler der Welt dingfest gemacht. Der 35-jährige Israeli El Al Yoram wurde am Samstag im Nobelviertel Ipanema von Rio de Janeiro bei einem Strandspaziergang verhaftet worden. Der Mann wurde per Haftbefehl unter anderem in den USA, Israel, Brasilien und Uruguay gesucht.

Die Festnahme, bei der Yoram keinen Widerstand geleistet haben soll, ist das Ergebnis einer gemeinsamen Aktion der Behörden der vier Länder gewesen, sagte ein Sprecher der Bundespolizei in Rio.

Yoram war unter anderem für den größten Transport der so genannten „Spaßdroge“ Ecstasy in die USA verantwortlich. Die US-Antidrogenbehörde DEA stellte 2004 rund 1,4 Millionen Pillen sicher.

Der Israeli war bereits im vergangenen Jahr in Uruguay festgenommen worden, konnte aber wenige Tage später nach Brasilien fliehen. Er mietete nach Erkenntnissen der Behörden seit einem Jahr eine Wohnung in Ipanema.