Sa, 15. Dezember 2018

"Krone"-Ombudsfrau

19.07.2017 06:00

Kleiner statt größer: Ärger mit Teppich-Bestellung

Sicher ist sich eine Leserin aus Niederösterreich, bei einem Versandhaus einen Teppich nach Wunschmaß in der Größe 140 cm x 100 cm bestellt zu haben. Geliefert wurde ihr jedoch ein kleineres Modell. Zurücknehmen wollte man den Teppich nicht, weil die Kundin diesen laut Unternehmen in der kleineren Größe bestellt habe…

Mehrere neue Einrichtungsgegenstände für ihr Wohnzimmer kaufte Romina H. im Online-Shop eines Versandhauses. Mit der Bestellung hat auch alles einwandfrei funktioniert. Bis sie einen Teppich mit Wunschmaß orderte. "Im Bestellvorgang habe ich als Wunschgröße 140 Zentimeter mal 100 Zentimeter angegeben", ist sich die Niederösterreicherin sicher. Mehr als verwundert war sie, als ihr dann plötzlich ein Teppich mit den Maßen 100 cm x 100 cm geliefert wurde. Auf Nachfrage beim Versandhaus wurde der Leserin mitgeteilt, dass aber genau diese Größe von ihr bestellt worden sei. Das habe auch eine Überprüfung im Online-Shop und Warenkorb ergeben. Eine Rücknahme des Artikels wurde abgelehnt, da es sich dabei ja um einen Sonderwunsch gehandelt habe. Weil Frau H. dann mit ihrem Latein am Ende war, bat sie die Ombudsfrau um Unterstützung.

Laut Universal Versand ist auf der Homepage vermerkt, dass die gewünschten Maße im Warenkorb unter dem Punkt "Artikel ändern" eingegeben werden bzw. kontrolliert werden müssen. Im gegenständlichen Fall sei man jedoch kulanterweise bereit, den Artikel zurückzunehmen und den Betrag dem Kundenkonto gutzuschreiben. Alternativ könne man auch den Teppich im richtigen Maß bestellen. Tipp der Ombudsfrau: Schauen Sie bei jeder Online-Bestellung, vor allem aber bei Spezial- oder Sonderwünschen, lieber zweimal hin, ob sie auch genau den Artikel im Warenkorb haben, den sie tatsächlich kaufen möchten!

 Ombudsfrau
Ombudsfrau

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Deutschland spielt
LIVE: Kann Hannover Favorit Bayern ärgern?
Fußball International
Es geht um 14,5 Mio. €
Shakira im Visier der spanischen Steuerfahnder
Adabei
Hütter-Erfolgsserie
Frankfurt-Heimspiele für EL-K.o.-Phase ausverkauft
Fußball International
Verschärfte Sex-Regeln
Facebook verbietet Usern sexuelle Andeutungen
Digital
Eishockey-Legionäre
Niederlagen für Raffl und Vanek in der NHL
Eishockey
Probleme bei Griffiths
Spielsucht? Bewegende Botschaft der Celtic-Fans
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.