Di, 17. Juli 2018

Nummer eins jubelt

25.06.2017 22:21

Superstar Van Gerwen gewinnt Austrian Darts Open!

Favoritensieg bei den Austrian Darts Open! Der niederländische Superstar Michael van Gerwen setzte sich im Multiversum in Schwechat die Darts-Krone auf. Mit einem 6:5-Sieg gegen den Engländer Michael Smith fixierte er vor ausverkauftem Haus den Triumph. Österreichs-Darts-Ass Mensur Suljovic schied bereits im Achtelfinale aus.

Für Van Gerwen war es der zweite Erfolg bei den Austrian Darts Open nach 2013. "Ich bin nach Österreich gekommen, um das Turnier zu gewinnen. Der Sieg bedeutet mir sehr viel", jubelte die Nummer eins der Welt auf der Bühne. Smith, der bereits das Vorjahresendspiel gegen Darts-"König" Phil Taylor verloren hatte, musste sich erneut mit Platz zwei zufrieden geben.

Hier können Sie den Finaltag im Liveticker nachlesen:

  • 22:18 Uhr: Michael van Gerwen gewinnt die Austrian Darts Open! In einem hochklassigen Finale setzte er sich am Ende mit 6:5 gegen Michael Smith durch. Herzlichen Glückwunsch an den Niederländer!

  • 22:16 Uhr: 5:5! Smith gleicht aus - jetzt gibt's den Showdown im letzten Leg!

  • 22:14 Uhr: Jetzt die erstmalige Führung für den Niederländer - 5:4. Ein Punkt fehlt Van Gerwen zum Turniergewinn.

  • 22:13 Uhr: Doch Van Gerwen bleibt dran - 4:4, ein wahrer Krimi!

  • 22:12 Uhr: Wahnsinn, das Publikum rastet aus. Smith mit einem genialen 170er-Finish zur 4:3-Führung.

  • 22:11 Uhr: 3:3! Auch Van Gerwen lässt nichts anbrennen. Was für ein packendes Endspiel!

  • 22:10 Uhr: Smith geht wieder in Führung. Mit einem Bullseye-Finish stellt er auf 3:2.

  • 22:08 Uhr: Ausgleich! Spannender geht's nicht - 2:2 der neue Zwischenstand.

  • 22:06 Uhr: Die Faust bei Van Gerwen - nur noch 1:2 aus seiner Sicht. Das Publikum singt: "Oh wie ist das schön!"

  • 22:05 Uhr: Auch das zweite Leg geht überraschend an Smith. Van Gerwen mit einem Stolperstart ...

  • 22:03 Uhr: Das erste Leg schnappt sich Smith. 1:0 für den Engländer.

  • 22:00 Uhr: Die beiden Finalsten werfen sich bereits ein. Jetzt geht's gleich los ...

  • 21:49 Uhr: Spannung pur vor dem großen Finale! Rund 2000 Zuschauer sorgen für eine Mega-Stimmung im Multiversum in Schwechat.

  • 21:36 Uhr:
    Finale:

    Michael van Gerwen - Michael Smith

  • 21:35 Uhr: Smith jubelt über Finaleinzug! 6:4 gewinnt er das England-Duell gegen Cullen und trifft nun im Endspiel auf Van Gerwen.

  • 21:17 Uhr: Wer folgt Van Gerwen ins Finale? Joe Cullen (ENG) oder Michael Smith (ENG)? Beide Spieler betreten unter tosendem Applaus die Bühne. Die Zuschauer im Multiversum erwarten mit Spannung das vorletzte Match des heutigen Abends.

  • 21:08 Uhr: Van Gerwen im Finale! Der Darts-Superstar wurde seiner Favoritenrolle gerecht, gewann mit 6:1, fegte Reyes regelrecht von der Bühne. "Oh Michael van Gerwen" - das österreichische Publikum ist begeistert. Die Nummer eins steht nach einem 130er-Finish zum Abschluss im Finale.

  • 21:04 Uhr: Mit sechs perfekten Darts verwandelte Van Gerwen das Multiversum gerade in ein Tollhaus. Geniale Stimmung bei der entscheidenden Finalphase. Der Niederländer führt im ersten Halbfinale 4:1 gegen Reyes.

  • 20:57 Uhr: In wenigen Augenblicken beginnt das erste Halbfinale zwischen Van Gerwen und Reyes. Alles andere als ein Sieg von Van Gerwen wäre eine Überraschung. Dennoch sollte der Niederländer den Spanier, der bisher glänzende Leistungen im Turnier ablieferte, nicht unterschätzen.

  • 20:53 Uhr: Auch sie sorgen für Begeisterung unter den Darts-Fans. Die heißen Walk-on-Girls begleiten die Spieler vor jeder Partie auf die Bühne.

  • 20:44 Uhr:
    Die Halbfinalpaarungen:

    Michael van Gerwen (NED) - Cristo Reyes (ESP)
    Joe Cullen (ENG) - Michael Smith (ENG)

  • 20:43 Uhr: Smith schlägt King! Mit einem souveränen 6:3-Erfolg gewinnt er das Duell der beiden Engländer. Eine Umarmung für seinen unterlegenen Kontrahenten. Anschließend lässt er sich von der Menge feiern.

  • 20:30 Uhr: Unfassbare Szenen gleich im zweiten Leg: Smith verpasst nur hauchdünn den 9-Darter. Das Publikum ist trotzdem begeistert, Riesen-Applaus für Smith. Es steht 1:1.

  • 20:25 Uhr: Im letzten Viertelfinale stehen sich die Engländer Michael Smith und Mervyn King, der Österreichs Mensur Suljovic aus dem Turnier warf, gegenüber. Smith, die Nummer elf der Welt, geht als leichter Favorit in das Duell.

  • 20:17 Uhr: Unglaublich! Mit einem 160er-Finish beendet Cullen die Partie und zieht ins Halbfinale ein. 6:4 hieß es am Ende für den Engländer.

  • 20:05 Uhr: "Hey Baby"-Sprechchöre im Multiversum. Ausverkauftes Haus in Schwechat. Mit Spannung wird das dritte Viertelfinale verfolgt. Zwischen Viljanen und Cullen steht es nach vier gespielten Legs 2:2.

  • 19:57 Uhr: Das nächste Duell heißt Kim Viljanen (FIN) gegen Joe Cullen (ENG). Der Finne sorgte in Runde zwei für die größte Überraschung im Turnier, als er den Weltranglistenzweiten Peter Wright mit 6:5 eliminierte. Man darf gespannt sein, ob der Sensationsmann seinen Erfolgslauf gegen Cullen fortsetzen kann ...

  • 19:49 Uhr: Reyes trifft auf Van Gerwen! Mit 6:3 gewinnt der Spanier das zweite Viertelfinale und kämpft mit "Mighty Mike" um den Einzug ins Finale. Mit hängendem Kopf verlässt Gurney die Bühne, für ihn ist das Turnier zu Ende.

  • 19:38 Uhr: Nun gibt der Spanier Gas! Reyes, der derzeit einen Average von über 100 spielt, führt 3:1, startet in Leg Nummer fünf mit einer 180. Das Publikum ist aus dem Häuschen.

  • 19:34 Uhr: Duell auf Augenhöhe: Die Nummer zwölf des Turniers (Gurney) und die Nummer dreizehn (Reyes) schenken sich nichts. Beide kommen gut in die Partie hinein - es steht 1:1.

  • 19:28 Uhr: Das nächste Viertelfinale hat bereits begonnen. Der Sieger aus der Partie zwischen Daryl Gurney (NIR) und Cristo Reyes (ESP) trifft im Halbfinale auf Van Gerwen.

  • 19:24 Uhr: Van Gerwen war zuletzt zu Gast beim Rekordmeister: Der Darts-Star besuchte Rapid und zeigte sich sehr gut informiert. HIER geht's zur Story!

  • 19:19 Uhr: Van Gerwen steht im Halbfinale! Van Gerwen ließ beim 6:1-Sieg Schindler nicht den Hauch einer Chance. Unter tosendem Applaus verließ der Verlierer, der ein grandioses Turnier ablieferte, die Bühne.

  • 19:13 Uhr: Jetzt schreibt auch Schindler erstmals an. 1:5 aus der Sicht des Deutschen, der seinen ersten Punkt mit einem Lächeln zur Kenntnis nimmt.

  • 19:10 Uhr: Bis jetzt lässt der haushohe Favorit nichts anbrennen - es steht 4:0 für Van Gerwen.

  • 19:06 Uhr: Die erste Viertelfinalpartie bestreitet Superstar Van Gerwen gegen den deutschen Überraschungsmann Schindler. Souverän holt sich der Niederländer das erste Leg. Der Spieler, der zuerst sechs Legs gewinnt, zieht ins Halbfinale ein.

  • 18:48 Uhr:
    Hier die Viertelfinalpaarungen:
    Michael van Gerwen (NED) - Martin Schindler (GER)
    Daryl Gurney (NIR) - Cristo Reyes (ESP)
    Kim Viljanen (FIN) - Joe Cullen (ENG)
    Michael Smith (ENG) - Mervyn King (ENG)

  • 18:45 Uhr: Herzlich willkommen zum Liveticker des Finaltags der Austrian Darts Open!

  • Mario Drexler
    Mario Drexler

    Das könnte Sie auch interessieren

    Kommentar schreiben

    Liebe Leserin, lieber Leser,

    die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen
    das krone.at-Team

    Kommentare
    324

    User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

    Sportticker
    Unterzeichnete Vertrag
    CR7-Präsentation: Er will Juves Geschichte prägen
    Fußball International
    Winter/Hörl verloren
    Doppler/Horst starten erfolgreich in Beach-EM!
    Sport-Mix
    Wörschach-Exhibition
    Thiem meldete sich nach Urlaub wieder fit
    Tennis
    Welt- & Europameister
    Trauer: Tischtennis-Legende Surbek gestorben
    Sport-Mix
    Zagreb-Schock
    Rechtsrocker feiert mit Kroaten-Stars im Team-Bus!
    Fußball International
    Entscheidung da!
    Wr. Neustadt abgewiesen! Zweite Liga ist Realität
    Fußball National
    „Einmal in 100 Jahren“
    Wolgograd-Erdrutsch! Schwere Schäden am Stadion
    Fußball International
    Weltmeister-Land ruft
    Transfer-Hammer! Wechselt Caleta-Car zu Marseille?
    Fußball International

    Newsletter

    Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.