So, 23. September 2018

Ernsthaft?

02.05.2017 11:16

Richard Lugner nennt neue Freundin "Goldfisch"

"Spatzi", "Mausi", "Käfer", "Betti-Hasi", "Katzi". Richard Lugner ist berühmt dafür, den Frauen an seiner Seite niedliche Tiernamen zu verpassen. Jetzt hat auch seine jüngste Eroberung, seine "Andrea vom Badesee", wie er sie bisher genannt hatte, einen Kosenamen ausgefasst. Und wir fragen: "Ernsthaft?"

"Goldfischi? Igitt!" "Echt jetzt?" "Ernsthaft?" Bei einer spontanen Umfrage unter den weiblichen Mitgliedern der Redaktion, wie sie den neuesten Kosenamen von Richard Lugner für seinen Schatz so finden, reagierten die meisten mehr oder weniger angeekelt. Fische gingen gar nicht. Schon "Spatzi" sei grenzwertig gewesen, aber "Goldfisch" ist "unmöglich". Das habe die fesche 50-jährige Unternehmerin nicht verdient.

Nach seiner Scheidung Ende letzten Jahres hat der 84-jährige Wiener Societyking keine Zeit verstreichen lassen, um einmal das Singleleben zu genießen. Nach nur wenigen Dates und einer zwischenzeitlich überstandenen Krebserkrankung präsentierte er bereits zu Ostern Andrea an seiner Seite. Entführte sie auf einen romantischen Trip nach Paris, wo er ihr, ganz Gentleman, ein Tuch von Hermes schenkte und mit ihr unterm Eiffelturm flanierte.

Ihren ersten offiziellen Auftritt absolvierte die Niederösterreicherin, die an einem Badesee lebt, wenig später natürlich im Shoppingtempel ihres Charmeurs, der Lugner City.

Vielleicht könnte sich Herr Lugner den Kosenamen bis zum nächsten großen Auftritt noch einmal überlegen ...

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.