11.04.2017 09:07 |

Babyname enthüllt

Irina Shayk und Bradley Cooper: Es ist ein ...

Vor zwei Wochen sind Irina Shayk und Bradley Cooper still und heimlich zum ersten Mal geworden. Und obwohl sich das Hollywood-Paar bisher noch nicht über die Geburt seines Nachwuchses äußerten, konnte "E! News" nicht nur das Geschlecht, sondern auch den Namen des Kindes herausfinden.

Die Freude bei Bradley Cooper und seiner Liebsten Irina Shayk ist seit Kurzem wohl rosarot. Der Schauspieler und das Model sind nämlich Eltern eines kleinen Mädchens geworden. Auch der Name ist laut "Bang Showbiz" mittlerweile durchgesickert: Lea de Seine Shayk Cooper.

Ein Insider verriet "E! News" zudem: "Sie sind beide überglücklich und fühlen sich gesegnet." Das Promi-Pärchen schwebt offenbar so sehr auf Wolke sieben, dass sie schon jetzt über Geschwister für die kleine Lea nachdenken. "Bradley und Irina lieben einander so sehr, dass das nicht das einzige Kind bleiben wird", wusste der Insider weiter zu berichten. "Es kommen noch ein paar. Beide Familien sind sehr glücklich."

Vor einiger Zeit hatte Shayk selbst darüber gesprochen, dass ihr größter Traum eine eigene Familie sei. In einem Interview mit dem "Hello!"'-Magazin sagte sie damals: "Familie ist der Grund, warum wir hier sind. Ich liebe meinen Job und er ist sehr wichtig für mich. Ich genieße, was ich mache. Das ist das Wichtigste auf dieser Erde. Ich glaube, es gibt nicht den perfekten Zeitpunkt. Es ist wichtiger, die richtige Person an deiner Seite zu haben."

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
0:1 in Straßburg
Platzt Europa-Traum? Hütter verliert mit Frankfurt
Fußball International
Playoff-Spiel in Bern
Belgrads Pressesprecherin mit Flasche beworfen!
Fußball International
Begehrter Superstar
Ex-Trainer warnt Neymar: „Nicht gut für Karriere“
Fußball International
Ärger für Sanches
Geldstrafe für Bayern-Profi: Kovac nennt Grund!
Fußball International
„Krankenstand zu lang“
Nach Fehlgeburt erhielt Mostviertlerin Kündigung
Niederösterreich

Newsletter