08.04.2017 16:08 |

Klagenfurt

Bargeldlos für Parkplatz zahlen

Viele kennen es schon aus dem Supermarkt, jetzt ist es auch bei sämtlichen Parkautomaten in Klagenfurt möglich: Dank der neuen NFC-Technologie können Parktickets bargeldlos bezahlt werden.

Dazu wird einfach eine Bankomat- bzw. Kreditkarte der neuen Generation oder ein NFC-fähiges Smartphone an die neu angebrachten Module gehalten. Zuvor kann mit der blauen Plus-Taste die Zeit ausgewählt werden. Ob Ihre Karte geeignet ist, erkennen Sie an einem "Wlan"-Symbol oder am Schriftzug "Paypass".

NFC, also Near-Field-Communication (zu deutsch: Nahfeldkommunikation), ist ein internationaler Übertragungsstandard, mit dem durch kontaktloses Übertragen über kurze Strecken Daten zum bargeldlosen Bezahlen getauscht werden.

Clara Milena Steiner, Kärntner Krone

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Nur Polen schimpfen“
Russel hat genug vom Shitstorm der Kubica-Fans
Formel 1
Wirbel um ÖFB-Star
Tabletten und Akupunktur: NADA prüft Hinti-Krampf
Fußball International
„Lage ist dramatisch“
Brände: Entsorger fordern Pfandflicht für Akkus
Elektronik
„Nicht unsere Werte“
Rassistische Anti-Pogba-Pöbelei! ManUnited in Rage
Fußball International
Programm präsentiert
Liste JETZT will den Rechtsstaat verteidigen
Österreich

Newsletter