28.03.2017 11:20 |

Trainiert und sexy

Alicia Vikander: So schön ist sie als Lara Croft!

Tough, durchtrainiert bis an die Zehenspitzen und wunderschön: Michael Fassbenders Freundin Alicia Vikander wird 2018 in einer "Tomb Raider"-Neuauflage im Kino als Lara Croft zu sehen sein. Jetzt sind die ersten Bilder der schwedischen Schauspielerin in der Kultrolle veröffentlicht worden. Eines ist bereits klar: Den Atombusen, den Angelina Jolie einst auf Filmplakaten zur Schau trug, hat man der hübschen 28-Jährigen erspart.

Unter der Regie des Norwegers Roar Uthaug tritt Vikander in die berühmten Fußstapfen von Ur-Lara-Croft Angelina Jolie. Der neue Film soll sich aber nicht an den Jolie-Filmen, sondern am "Tomb Raider"-Videospiel von 2013 orientieren.

Laut "Vanity Fair" werde Vikander als junge Lara Croft als Fahrradkurierin arbeiten und ihren vor Jahren verschwundenen Vater suchen. In Croft-typischer Kampfmontur - Tanktop und Cargohosen - reist sie zu einer Grabstätte auf einer japanischen Insel, wo der Vater zuletzt gesehen worden war.

Vorbild für viele junge Frauen
"Als ich gefragt wurde, ob ich die Rolle übernehmen möchte, wurde ich sehr aufgeregt, denn Lara Croft ist wahrlich ein ikonischer Charakter", schwärmt Vikander von der Rolle. Croft ist für die Schauspielerin ein Vorbild für viele junge Frauen. "Denn sie versucht, ihren Platz in der Welt selbst zu gestalten und ihre Zukunft mit ihrer Vergangenheit zu verbinden." Die Figur sei "mutig, klug, verletzlich und macht ihr Ding". In den Kinos zu sehen sein wird "Tomb Raider" im März 2018.

Vikander schaffte den Durchbruch 2015 mit dem Science-Fiction-Thriller "Ex Machina" und dem Drama "Danish Girl", für das sie einen Oscar als beste Nebendarstellerin gewann. Bei den Dreharbeiten für den Streifen "Liebe zwischen den Meeren" lernte sie ihren Lebensgefährten Michael Fassbender kennen.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter