Mi, 18. Juli 2018

Lösch mit Silber

25.01.2017 16:40

Markus Salcher holt Abfahrts-Gold bei Para-Ski-WM

Der Kärntner Markus Salcher hat am Mittwoch zum Auftakt der Para-Alpinski-WM in Tarvis Gold in der Abfahrt gewonnen. Der halbseitig gelähmte 25-Jährige holte 1,62 Sekunden vor dem Kanadier Kirk Schornstein seinen insgesamt dritten WM-Titel.

Der zweifache Paralympics-Gewinner von Sotschi hatte auch schon die zwei Trainingsläufe dominiert. Die querschnittgelähmte Claudia Lösch sicherte sich Silber. Die Niederösterreicherin Lösch, zweifache Paralympics-Siegerin von 2010, musste in der Klasse der sitzenden Damen nur der deutschen Favoritin Anna Schaffelhuber um 0,23 Sekunden den Vortritt lassen. Der Tiroler Roman Rabl schied bei den sitzenden Herren aus.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.