Mi, 22. August 2018

Getriebe kaputt

06.10.2006 16:15

50 Kilometer im Rückwärtsgang

Weil die Gangschaltung seines Wagens streikte, wollte ein junger Australier 500 Kilometer im Rückwärtsgang nach Hause fahren. Die Polizei stoppte ihn nach 50 Kilometern und brummte ihm einen Strafzettel wegen rücksichtslosen Fahrens auf.

Der 23-Jährige war auf dem Weg nach Perth, als die Patrouille ihn in der Nähe von Kalgoorlie auf einem Highway durch das australische Hinterland aufspürte. Seine Gangschaltung sei kaputt, erklärte er den Polizisten, er habe nur noch den Rückwärtsgang einlegen können.

Er wolle nach Hause nach Perth, noch etwa 450 Kilometer entfernt. Wie es dem Genick des junge Herrn nach 50 Kilometern im Rückwärtsgang geht, ist leider nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.