04.10.2016 10:26 |

Muskelbündelriss

Rapid-Kapitän Steffen Hofmann fällt länger aus

Der SK Rapid muss längere Zeit auf seinen Kapitän Steffen Hofmann verzichten. Der Mittelfeldspieler erlitt am Sonntag in seinem 512. Pflichtspiel für die Wiener bei der SV Ried (siehe Video oben) einen Muskelbündelriss im Adduktorenbereich, wie der Bundesligist am Dienstag bekannt gaben.

Hofmann wird bei Rapid demnach frühestens im Dezember wieder ins Mannschaftstraining einsteigen können. Wie Rapid mitteilte, ist eine Operation beim 36-Jährigen nicht notwendig. Hofmann verpasste bereits den Saisonstar aufgrund eine Meniskusverletzung. In Ried war er erstmals in dieser Saison in einem Ligaspiel in der Start-Elf der Grün-Weißen gestanden.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten