Di, 16. Oktober 2018

Finnland-Rallye

31.07.2016 15:31

Meeke gewinnt ++ WM-Leader Ogier zurück

Der Brite Chris Meeke hat am Sonntag seinen Vorsprung bei der zur WM zählenden Finnland-Rallye ins Ziel gebracht. Der 37-jährige Citroen-Pilot feierte seinen dritten WM-Laufsieg, den zweiten in dieser Saison. 29 Sekunden dahinter klassierte sich Lokalmatador Jari-Matti Latvala (VW) auf Platz zwei. Zum ersten Mal in seiner Karriere auf dem Podium landete der Ire Craig Breen.

WM-Leader Sebastien Ogier musste sich nach einem Ausritt in den Graben auf der zehnten Sonderprüfung mit Platz 24 und knapp 20 Minuten Rückstand begnügen. Der Ford Fiesta R5 von Henning Solberg und der Österreicherin Ilka Minor klassierte sich gesamt auf Platz zwölf und in der WRC2 auf Platz vier.

Das Endergebnis:
1. Kris Meeke/Paul Nagle (GBR) Citroen DS3 2:38:05,8 Std.
2. Jari-Matti Latvala/Mikka Anttila (FIN) VW Polo-R +29,1 Sek.
3. Craig Breen/Scott Martin (IRL/GBR) Citroen DS3 +1:41,3 Min.
4. Thierry Neuville/Nicolas Gilsoul (BEL) Hyundai i20 +1:45,9
5. Hayden Paddon/John Kennard (NZL) Hyundai i20 +1:48,2
6. Mads Östberg/Ola Floene (NOR) +2:04,6

Der Stand in der WM-Gesamtwertung:
1. Sebastien Ogier (FRA) 143 Punkte
2. Andreas Mikkelsen (NOR) 98
3. Jari-Matti Latvala (FIN) 87
4. Hayden Paddon (NZL) 84
5. Thierry Neuville (BEL) 76
6. Mads Östberg (NOR) 70
7. Daniel Sordo (ESP) 68
8. Ott Tänak (EST) 52

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
0:2 im Test
Österreich im Test gegen Dänemark ohne Chance
Fußball International
1:2 beim Weltmeister
Deutschland verliert auch in Paris! Jogi, was nun?
Fußball International
Neymar & Co. siegen
Später Erfolg! Brasilien ringt Argentinien nieder
Fußball International
Spiele manipuliert?
Betrugs-Skandal in Belgien: U-Haft verlängert!
Fußball International
Gruppenplatz 2 fixiert
ÖFB-U21 wahrt EM-Chance mit irrem 3:2 gegen Russen
Fußball International
Neuer Strafenkatalog
Bundesliga setzt gegen „böse Fans“ auf Punktabzüge
Fußball National
Klub greift durch
Nach Prügelei: Arda Turan muss hohe Strafe zahlen
Fußball International
Als Vorbereiter
Ronaldo lockt unzufriedenen Bayern-Star zu Juve
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.