Fr, 19. Oktober 2018

EURO-Heimreise

29.06.2016 16:25

Recht auf Ersatz prüfen lassen

Einigen Kärntner Fans bereitet die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich nicht nur wegen des vorzeitigen Ausscheidens der Nationalelf einen schalen Nachgeschmack. Wie berichtet, mussten Fans wegen Streiks ihre Heimflüge umbuchen - verbunden mit zusätzlichen Kosten und Verspätungen. Doch wer kommt dafür auf?

"Eigentlich besteht bei einem außergewöhnlichen Umstand wie bei einem Streik kein Anspruch auf eine Entschädigung", erklärt Angelika Wurzer von der Arbeiterkammer: "Aber jeder Betroffene sollte seinen Fall von uns zumindest überprüfen lassen."

Es gebe oft Sonderfälle und es sei für Laien schwierig, die genauen Ansprüche und Rechte zu kennen. Grundsätzlich müssen Fluggesellschaften aber bei Streiks eine kostenlose Umbuchung in einen anderen Flieger vornehmen, Getränke und Essen zur Verfügung stellen. Sollte der Flug erst am nächsten Tag gehen, müssen auch eine kostenlose Unterkunft samt Transport dorthin ermöglicht werden.

Da es im Nachhinein schwierig sei Ansprüche geltend zu machen, sollten Flugtickets mit genauer Flugnummer und Rechnungen aufgehoben werden.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.