14.06.2016 20:00 |

Bittere Niederlage

Österreich - Ungarn: Der Spieltag im Liveticker

Das österreichische Nationalteam hat sein Auftaktspiel bei der EM in Frankreich am Dienstag in Bordeaux gegen Ungarn mit 0:2 verloren. Die Tore erzielten Adam Szalai (62.) und Zoltan Stieber (87.). Wir haben für Sie den ganzen Spieltag und natürlich das Match live mitgetickert - hier können Sie alles nachlesen.

  • 19.53 Uhr: Schade, heute war mindestens ein Punkt drin. Das ÖFB-Team konnte beste Chancen nicht verwerten und wurde in der zweiten Halbzeit von cleveren Ungarn bestraft.
  • 90.+5. Spielminute: Das Spiel ist aus! Österreich verliert zum EM-Auftakt mit 0:2 gegen Ungarn!
  • 90.+3 Spielminute: Arnautovic mit einem Schuss von der Strafraumgrenze, Kiraly pariert sicher.
  • 90. Spielminute: Fünf Minuten werden nachgespielt.
  • 89. Spielminute: Letzter Wechsel bei den Ungarn: Pinter kommt für den verletzten Nemeth.
  • 88. Spielminute: Ein bitterer Abend in Bordeaux. Das hätten wir uns alle anders vorgestellt.
  • 87. Spielminute: 2:0 für Ungarn! Der eingewechselte Stieber läuft nach einem Konter alleine auf Almer zu und überlupft den Keeper. Das war die Entscheidung!
  • 81. Spielminute: Alaba und Co. wirken jetzt etwas konsterniert, können sie nochmal alle Kräfte bündeln und den Ausgleich erzwingen?
  • 79. Spielminute: Bei den Ungarn kommt Stieber für den Assistgeber beim 1:0, Kleinheisler.
  • 77. Spielminute: Letzter Wechsel bei Österreich: Schöpf kommt für Harnik.
  • 73. Spielminute: Und auf der Gegenseite fast das 1:1! Fuchs bringt den Ball in den Strafraum, Sabitzer rauscht heran, schießt den Ball aber über das Tor.
  • 71. Spielminute: Fast das 2:0 für Ungarn! Nemeth zieht von der Strafraumgrenze ab, Almer lenkt den Ball um den Pfosten - stark vom Schlussmann!
  • 70. Spielminute: Zwei Nackenschläge innerhalb von wenigen Minuten für unsere Burschen. Jetzt heißt's kämpfen!
  • 69. Spielminute: Der erste Wechsel bei den Ungarn: Priskin kommt für Torschütze Szalai.
  • 66. Spielminute:Gelb-Rot für Dragovic! Der Verteidiger foult Kadar im gegnerischen Strafraum und sieht die zweite Gelbe Karte. Eine harte Entscheidung!
  • 65. Spielminute: Teamchef Marcel Koller reagiert: Okotie kommt für Janko.
  • 62. Spielminute! Ungarn geht in Führung! Kleinheisler bedient Szalai im Strafraum, der spitzelt den Ball an Almer vorbei ins Tor! 1:0 für Ungarn!
  • 60. Spielminute: Sabitzer kommt ins Spiel.
  • 58. Spielminute: Bitter! Junuzovic muss raus, offenbar hat er immer noch Probleme mit dem rechten Sprunggelenk nach dem Unknicken in der ersten Halbzeit. Für ihn kommt gleich Sabitzer.
  • 55. Spielminute: Dzsudzsak packt den Hammer aus und zwingt Almer aus der Distanz zu einer Glanzparade!
  • 52. Spielminute: Ungarns Gera versucht es aus der Distanz - weit am Tor vorbei.
  • 48. Spielminute: Alaba flankt von der linken Seite in die Mitte, Janko kann den Ball - bedrängt von einem Gegenspieler - nicht kontrollieren.
  • 46. Spielminute: Es geht weiter - beide Teams gehen ohne personelle Veränderungen in die zweite Halbzeit.
  • Halbzeit: Österreich zeigt hier eine mutige und engagierte Leistung - was fehlt, sind die Tore. In der Defensive haben Dragovic und Co. fast alles im Griff, doch die Chance von Dzsudzsak kurz vor dem Pausenpfiff beweist, dass man wachsam sein muss.
  • 45.+1 Spielminute: Schiedsrichter Turpin lässt eine Minute nachspielen und pfeift dann ab - es geht mit einem 0:0 in die Pause.
  • 43. Spielminute: Durchatmen! Auf der Gegenseite kommt Dzsudzsak im Strafraum frei zum Schuss und visiert das lanke Eck an - vorbei!
  • 41. Spielminute: Arnautovic tankt sich links durch, flankt in die Mitte, Harnik trifft den Ball völlig allein stehend nicht richtig aus sieben Metern. Schade, das war DIE Topchance auf die Führung!
  • 35. Spielminute: Junuzovic mit einem Volleykracher aus der Distanz, Kiraly pariert stark! Wieder mal eine gute Chance für Österreich.
  • 34. Spielminute: Dzsudzsak bringt den fälligen Freistoß in den Strafraum, Szalai kommt ziemlich unbedrängt zum Kopfball, doch der Ball geht weit am Tor vorbei.
  • 33. Spielminute: Dragovic legt Szalai - die erste Gelbe Karte des Spiels.
  • 32. Spielminute: Alaba tritt an ... der Ball geht in die Mauer.
  • 30. Spielminute: Foul an Junuzovic, Freistoßgelegenheit aus rund 25 Metern.
  • 28. Spielminute: Junuzovic bleibt nach einem Zweikampf im Strafraum liegen, kein Pfiff. Richtige Entscheidung vom Schiedsrichter, da war nichts.
  • 23. Spielminute: Die Österreicher lassen den Ungarn im Mittelfeld jetzt etwas zu viel Platz. Zu guten Torchancen kam die Elf von Trainer Storck aber noch nicht.
  • 17. Spielminute: Wir dürfen aufatmen, Junuzovic ist zurück auf dem Platz. Es geht weiter.
  • 16. Spielminute: Der Bremen-Legionär humpelt vom Feld - hoffentlich kann er weiterspielen ...
  • 15. Spielminute: Junuzovic liegt verletzt am Boden. Er ist bei einem Zweikampf umgeknickt - das sieht nicht gut aus.
  • 10. Spielminute: Arnautovic bedient Alaba im Strafraum, der zieht ab, findet aber in Ungarns Schlussmann Kiraly seinen Meister.
  • 9. Spielminute: Die erste Sturm-und-Drang-Phase des ÖFB-Teams ist vorbei, jetzt sind die Ungarn etwas besser im Spiel.
  • 6. Spielminute: Fuchs kracht mit Fiola zusammen und wirkt etwas benommen. Ist aber nicht so schlimm, er kann weitermachen.
  • 4. Spielminute: Die Ungarn mit ihrer ersten Offensivaktion: Kleinheisler schießt aus der Distanz, kein Problem für Almer.
  • 2. Spielminute: Schade, das wäre ein Auftakt nach Maß gewesen. Österreich legt hier los wie die Feuerwehr.
  • 1. Spielminute: Stange! David Alaba zieht aus der Distanz ab, der Ball landet am rechten Pfosten!
  • 1. Spielminute: ANPFIFF! Österreich hat Anstoß!
  • 17.58 Uhr: Eindrücke aus dem Stadion:
  • 17.57 Uhr: ... jetzt heißt es für alle Österreich-Fans: MITSINGEN!
  • 17.56 Uhr: Zuerst ertönt die ungarische Hymne ...
  • 17.55 Uhr: Die Team betreten den Rasen - gleich gibt's die Hymnen.
  • 17.51 Uhr: Beste Stimmung bei den ÖFB-Fans im Stadion!
    • 17.50 Uhr: In zehn Minuten geht los! Daumen drücken für unsere Burschen!
    • 17.44 Uhr: Erste Eindrücke vor dem Stadion:
    • 17.36 Uhr: So gehen die Ungarn in die Partie: Kiraly - Fiola, Guzmics, Lang, Kadar - Gera, A. Nagy - Dzsudzsak, Kleinheisler, Nemeth - Szalai
    • 16.59 Uhr: Die Aufstellung ist da:
    • 16.04 Uhr: sportkrone.at-Chef Max Mahdalik hat sich in Bordeaux wenige Stunden vor dem heiß erwarteten ÖFB-Spiel bei den Fans umgehört.
    • 14:49 Uhr: Diese Startelf (Bild unten) wollen die ÖFB-Fans gegen Ungarn auf dem Spielfeld sehen. Große Überraschungen gibt's keine. Neben Aleksandar Dragovic wollen die treuen Anhänger Martin Hinteregger und nicht Sebastian Prödl in der Innenverteidigung sehen.
  • 14:16 Uhr: Immer mehr österreichische und ungarische Fans versammeln sich in der Innenstadt von Bordeaux. Der Regen hat sich ein wenig beruhigt und die Sonne zeigt sich jetzt öfters. In weniger als vier Stunden geht's los, einem wahren Fußballfest steht nichts im Wege.
  • 13:59 Uhr: Heute startet die "Krone"-FANTOUR in Vorarlberg: Die Aufbauarbeiten in Hohenems laufen auf Hochtouren, um 16 Uhr geht's los!
  • 13:56 Uhr: ÖFB-Goalie Robert Almer steht vor dem bisher wichtigsten Spiel seiner Karriere. Tormann-Fehler haben die EM in Frankreich an den ersten Tagen mitgeprägt. "Man bekommt mit, dass man als Torhüter eine entscheidende Rolle spielen kann oder wird", so der Austria-Keeper.
  • 13:13 Uhr: Insgesamt 136 Mal standen sich Österreich und Ungarn bisher gegenüber, das erste Pflichtländerspiel gab es 1934 bei der FIFA-Weltmeisterschaft. Damals siegte Österreich in Bologna mit 2:1 und erreichte das Halbfinale. Weitere Begegnungen bei großen Endrunden gab es seither nicht. Als sich Ungarn 1986 letztmals für eine große Endrunde qualifizierte, musste sich das heimische Nationalteam auf dem Weg zur WM in Mexiko in beiden Spielen geschlagen geben. In Budapest verlor man mit 3:1, in Wien war das Endergebnis 0:3. Diese beiden Duelle waren zugleich die letzten Pflichtländerspiele zwischen Österreich und Ungarn. Inzwischen gab es neun Testländerspiele mit je drei Siegen für jede Mannschaft und drei Unentschieden. Die letzte Partie gewann Ungarn in Graz im August 2006 mit 2:1.
  • 12:45 Uhr: Schlechtes Wetter in Bordeaux: Starke Regenfälle im Westen Frankreichs, bis zum Abend soll das alles aber besser werden.
  • 12:40 Uhr: Tolle Bilder aus dem Flugzeug! In diesem Stadion soll heute der allererste Sieg der österreichischen Nationalmannschaft bei einer EM-Endrunde gelingen.
  • 12:37 Uhr: Streiks und Proteste haben Frankreich weiter fest im Griff haben. Ein Generalstreik legt derzeit alles lahm...
  • 12:22 Uhr: Für Teamspieler György Garics wird das erste EM-Spiel der ÖFB-Elf gegen Ungarn "etwas ganz Besonderes sein". Der gebürtige Ungar trägt in Bordeaux die Dress seiner Wahlheimat Österreich. Wir haben den Darmstadt-Legionär im Vorfeld der EURO besucht:
  • 12:13 Uhr: Es ist die berühmteste Jogginghose der Fußball-Welt! Ungarns Torhüter Gabor Kiraly fällt aber nicht nur mit seiner extravaganten Bekleidungswahl auf dem Spielfeld auf. Der 40-Jährige könnte mit einem Einsatz heute in Bordeaux gegen Österreich auch EM-Geschichte schreiben. Er würde den Deutschen Lothar Matthäus als ältesten Spieler ablösen, der jemals ein EM-Spiel bestritten hat.
  • 11:59 Uhr: Unsere Ski-Asse, Max Franz, Georg Streitberger, Romed Baumann, Klaus Kröll und Hannes Reichelt, werden das österreichische Nationalteam gegen Ungarn lautstark vor dem Fernseher anfeuern. Was sie dem österreichischen Nationalteam bei der EURO zutrauen und wer ihr Favorit auf den EM-Titel ist, sehen Sie hier im Video:
  • 11:37 Uhr: Die letzten Vorbereitungen auf das Match laufen bereits auf Hochtouren. Wenige Stunden vor der wichtigen EM-Auftaktpartie gegen Ungarn versuchte man noch, die Muskeln zu lockern. Gute Nachricht: Alle Spieler scheinen fit zu sein!
  • 11:24 Uhr: Sieben Charterflüge und ein Linienflug mit der Destination Bordeaux verließen binnen zwei Stunden den Flughafen Wien. Alle Maschinen waren gänzlich bzw. so gut wie ausgebucht. "Immer wieder Österreich" war seit in der Früh Terminals auf dem Airport zu hören. Rot dominierte als Farbe. 2:1 für Österreich war das Resultat, das am häufigsten getippt wurde.
  • 11:09 Uhr: Weiter begeben sich zahlreiche österreichische Fans auf den Flughafen in Schwechat, Spitze!
  • 11:01 Uhr: Nicht nur die rot-weiß-roten Fans sondern auch Teamchef Marcel Koller, der unmittelbar vor dem Highlight seiner bisherigen Trainer-Karriere steht, kann es kaum noch erwarten: "Ich freue mich ungemein, dass ich das als Trainer erleben darf", so der sympathische Schweizer vor der Ungarn-Partie.
  • 10:44 Uhr: Der englische Popstar Jake Bugg traut dem österreichischen Team bei der EM mehr zu als der Nationalmannschaft seiner Heimat. "Ich glaube, die Österreicher werden gut abschneiden. Sie haben eine tolle Qualifikation gespielt. Ok, wir auch, aber England stellt sich in Turnieren immer furchtbar an", so der Musiker, der an einen österreichischen Sieg gegen Ungarn glaubt.
  • 10:41 Uhr: Showtime!
  • 10:22 Uhr: Unser Schildkröten-Orakel ist sich sicher: Das erste Spiel der Gruppe F zwischen Ungarn und Österreich endet unentschieden.
  • 09:58 Uhr: Das nennen wir mal das perfekte Flieger- und Stewardessen-Outfit, alle sind im EURO-Fieber. In rund acht Stunden startet die ÖFB-Elf rund um Teamchef Marcel Koller das Abenteuer Europameisterschaft 2016!
  • 09:41 Uhr: Ein Tennis-Triumph auf Rasen als mögliches Vorbild für die ÖFB-Fußballer in Frankreich? Dominic Thiem geht nicht davon aus, dass sein Sensationserfolg die Nationalmannschaft in irgendeiner Form beeinflussen kann. "Ich habe niemanden unter Zugzwang gesetzt. Ich freue mich einfach riesig, dass Österreich wieder bei einem Großereignis dabei ist. Ich hoffe, dass sie so weit wie möglich kommen", so Thiem, der gestern in Stuttgart als erster Österreicher einen ATP-Titel auf Rasen holen konnte. Heute um 18 Uhr beim Anpfiff der Partie gegen Ungarn gebe es für ihn sicher kein Training oder andere Termine. "Das ist klar. Da bin ich vor dem Fernseher!"
  • 09:25 Uhr: Bitterer Ausfall für die Ungarn! Im Auftaktspiel der EM in Frankreich in Bordeaux gegen Österreich müssen unsere Nachbarn auf Flügelspieler Gergö Lovrencsics verzichten. Der 27-Jährige von Lech Posen habe sich am Sonntag im Training bei einem Zusammenprall eine Knieverletzung zugezogen, bestätigte Teamchef Bernd Storck in einer Pressekonferenz.
  • 09:01 Uhr: Im "Krone"-EM-Studio warf Jahrhundertgoalie Michael Konsel bereits einen Blick auf Österreichs EURO-Auftakt am Abend gegen die Ungarn:

  • 08:55 Uhr: "Immer wieder, immer wieder, immer wieder Österreich!" Das ÖFB-Team kann heute in Bordeaux auf seine Fans zählen. Wir sind für euch live mit dabei - und werden euch mit allen wichtigen Infos auf dem Laufenden halten.
  • 08:35 Uhr: Die meisten ÖFB-Teamspieler pflegen vor jeder Partie gewisse eigenwillige Rituale. Aleksandar Dragovic etwa trägt in einem Spiel immer eine Dress mit kurzem Leiberl, selbst bei Minusgraden in der Ukraine. Außerdem steigt der Dynamo-Kiew-Legionär stets zuerst mit dem rechten Fuß den Rasen. Marko Arnautovic wiederum betritt immer als letzter Spieler seiner Mannschaft den Platz. "Ich mag es nicht, wenn einer hinter mir geht", lautet die Begründung des Stoke-City-Profis. Auch Marc Janko hat nach eigenen Angaben einige Spleens. Der 32-Jährige geht ebenfalls zuerst mit dem rechten Fuß auf das Feld, danach bekreuzigt er sich. Hoffen wir, dass es den Kickern auch diesmal Glück bringt!
  • 08:15 Uhr: Tolle Bilder vom Flughafen in Schwechat, alles in rot-weiß-rot getaucht! Das wird heute wohl ein Heimspiel für Österreich in Frankreich! Für alle Fans zu Hause gilt: Fest die Daumen drücken!
  • 08:01 Uhr: So wird übrigens die Aufstellung von Marcel Koller heute wahrscheinlich aussehen:
  • 07:41 Uhr: Nach dem Schlusspfiff warten die üblichen Termine: Teamchef Marcel Koller und der rot-weiß-rote "Man of the match" müssen zur Pressekonferenz, der Rest der Mannschaft geht durch die Mixed Zone Richtung Teambus. Der bringt die Delegation zum Flughafen, um elf Uhr ist der Rückflug nach Avignon geplant, gegen ein Uhr Früh sollte man wieder im Teamquartier sein. Dort wartet schon ein von "Zweit-Koch" Fritz Grampelhuber vorbereitetes Buffet. Ein erstes Essen gibt’s übrigens nach dem Spiel gleich in der Kabine - und hoffentlich auch ein Siegesbierchen.
  • 07:13 Uhr: So wird Österreich den heutigen großen Matchtag planen: Nach dem Frühstück das "Anschwitzen", danach Mittagessen und eine kurze Bettruhe, gegen 16 Uhr geht es zum Stadion.
  • 06:44 Uhr: Vom Flughafen ging’s direkt ins Teamhotel Pullman Bordeaux Lac zum von Koch Franz Rosenbauch bereits vorbereiteten Mittagessen, um 18.30 Uhr stand das Abschlusstraining im Stade de Bordeaux auf dem Programm.
  • 06:30 Uhr: Um 13.24 Uhr setzte am Montag die Maschine mit dem ÖFB-Tross in Bordeaux auf, zur Begrüßung gab es Wind, viel Regen und Temperaturen um die 20 Grad - kein Vergleich zum Traumwetter die Tage zuvor in Mallemort.
  • 06:15 Uhr: Bereits gestern haben österreichische Fans die Fanzone in Bordeaux in ein rotweißrotes Meer getaucht, hier das Video:
  • 06:03 Uhr: Endlich ist es also so weit, greifen unsere Team-Helden in Bordeaux ins Turniergeschehen ein.
  • 06:00 Uhr: Herzlich willkommen zum Liveticker von Österreich - Ungarn!
  • Kommentare
    Eingeloggt als 
    Nicht der richtige User? Logout

    Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

    User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

    Spielplan
    09.12.
    10.12.
    11.12.
    12.12.
    13.12.
    14.12.
    15.12.
    16.12.
    17.12.
    England - Premier League
    West Ham United
    1:3
    Arsenal FC
    Türkei - Süper Lig
    Kayserispor
    1:0
    Caykur Rizespor
    Portugal - Primeira Liga
    Rio Ave FC
    1:0
    Gil Vicente FC
    UEFA Champions League
    SSC Neapel
    4:0
    KRC Genk
    FC Salzburg
    0:2
    Liverpool FC
    Borussia Dortmund
    2:1
    SK Slavia Prag
    Inter Mailand
    1:2
    FC Barcelona
    Sl Benfica
    3:0
    FC Zenit St Petersburg
    Olympique Lyon
    2:2
    RB Leipzig
    Chelsea FC
    2:1
    LOSC Lille
    Ajax Amsterdam
    0:1
    CF Valencia
    UEFA Champions League
    FC Shakhtar Donetsk
    18.55
    Atalanta Bergamo
    NK Dinamo Zagreb
    18.55
    Manchester City
    Paris Saint-Germain
    21.00
    Galatasaray
    FC Brügge
    21.00
    Real Madrid
    FC Bayern München
    21.00
    Tottenham Hotspur
    Olympiakos Piräus
    21.00
    Roter Stern
    Atlético Madrid
    21.00
    FC Lokomotiv Moskau
    Bayer 04 Leverkusen
    21.00
    Juventus Turin
    UEFA Europa League
    Apoel Nicosia FC
    18.55
    FC Sevilla
    Qarabag FK
    18.55
    F91 Dudelange
    FC Dynamo Kiew
    18.55
    FC Lugano
    FC Kopenhagen
    18.55
    Malmö FF
    FC Basel 1893
    18.55
    Trabzonspor
    CF Getafe
    18.55
    FC Krasnodar
    PSV Eindhoven
    18.55
    Rosenborg BK
    LASK
    18.55
    Sporting CP
    FC Stade Rennes
    18.55
    SS Lazio Rom
    FC CFR 1907 Cluj
    18.55
    Celtic FC
    Eintracht Frankfurt
    18.55
    Vitoria Guimaraes
    Standard Lüttich
    18.55
    Arsenal FC
    AS Rom
    21.00
    Wolfsberger AC
    Borussia Mönchengladbach
    21.00
    Basaksehir FK
    Wolverhampton Wanderers
    21.00
    Besiktas JK
    SK Slovan Bratislava
    21.00
    Sporting Braga
    Manchester United
    21.00
    AZ Alkmar
    FK Partizan
    21.00
    FC Astana
    FC Porto
    21.00
    Feyenoord Rotterdam
    Rangers FC
    21.00
    BSC Young Boys
    Ludogorets 1945 Razgrad
    21.00
    Ferencvarosi TC
    RCD Espanyol Barcelona
    21.00
    ZSKA Moskau
    VfL Wolfsburg
    21.00
    AS Saint-Étienne
    KAA Gent
    21.00
    FC Olexandrija
    Deutschland - Bundesliga
    TSG 1899 Hoffenheim
    20.30
    FC Augsburg
    Spanien - LaLiga
    Deportivo Alavés Sad
    21.00
    CD Leganés
    Frankreich - Ligue 1
    LOSC Lille
    20.45
    Montpellier HSC
    Türkei - Süper Lig
    Alanyaspor
    18.30
    Antalyaspor
    Portugal - Primeira Liga
    Portimonense SC
    21.30
    Rio Ave FC
    Niederlande - Eredivisie
    SC Heerenveen
    20.00
    Willem II Tilburg
    Belgien - First Division A
    KV Kortrijk
    20.30
    Royal Excel Mouscron
    Österreich - Bundesliga
    Spusu SKN St. Pölten
    17.00
    SCR Altach
    FC Admira Wacker Mödling
    17.00
    SK Rapid Wien
    TSV Hartberg
    17.00
    FC Salzburg
    Deutschland - Bundesliga
    FC Bayern München
    15.30
    Werder Bremen
    Hertha BSC
    15.30
    SC Freiburg
    1. FSV Mainz 05
    15.30
    Borussia Dortmund
    1. FC Köln
    15.30
    Bayer 04 Leverkusen
    SC Paderborn 07
    15.30
    1. FC Union Berlin
    Fortuna Düsseldorf
    18.30
    RB Leipzig
    England - Premier League
    Liverpool FC
    13.30
    Watford FC
    Burnley FC
    16.00
    Newcastle United
    Chelsea FC
    16.00
    AFC Bournemouth
    Leicester City
    16.00
    Norwich City
    Sheffield United
    16.00
    Aston Villa
    Southampton FC
    18.30
    West Ham United
    Spanien - LaLiga
    Granada CF
    13.00
    UD Levante
    Real Sociedad
    16.00
    FC Barcelona
    Athletic Bilbao
    18.30
    SD Eibar
    Atlético Madrid
    21.00
    CA Osasuna
    Italien - Serie A
    Brescia Calcio
    15.00
    US Lecce
    SSC Neapel
    18.00
    Parma Calcio 1913 S.r.l.
    Genua CFC
    20.45
    UC Sampdoria
    Frankreich - Ligue 1
    FC Metz
    17.30
    Olympique Marseille
    Olympique Nimes
    20.00
    FC Nantes
    SCO Angers
    20.00
    AS Monaco
    FC Toulouse
    20.00
    Stade Reims
    SC Amiens
    20.00
    Dijon FCO
    Stade Brestois 29
    20.00
    OGC Nizza
    Türkei - Süper Lig
    Caykur Rizespor
    13.00
    Kasimpasa
    Genclerbirligi SK
    15.30
    Göztepe SK
    Galatasaray
    18.00
    MKE Ankaragucu
    Portugal - Primeira Liga
    CS Maritimo Madeira
    16.30
    Boavista FC
    Sl Benfica
    19.00
    FC Famalicao
    Vitoria Setubal
    21.30
    CD das Aves
    Niederlande - Eredivisie
    ADO Den Haag
    18.30
    FC Groningen
    Fortuna Sittard
    19.45
    RKC Waalwijk
    VVV Venlo
    19.45
    PEC Zwolle
    FC Twente Enschede
    20.45
    Vitesse Arnhem
    Belgien - First Division A
    Royal Antwerpen FC
    18.00
    KAS Eupen
    SV Zulte Waregem
    20.00
    St. Truidense VV
    Royal Charleroi SC
    20.00
    Cercle Brügge
    KRC Genk
    20.30
    Waasland-Beveren
    Griechenland - Super League 1
    OFI Kreta FC
    16.15
    Aris Thessaloniki FC
    Panathinaikos Athen
    18.30
    Lamia
    AO Xanthi FC
    19.00
    AEK Athen FC
    Ukraine - Premier League
    FC Lviv
    13.00
    Kolos Kovalivka
    FC Zorya Lugansk
    16.00
    FC Shakhtar Donetsk
    FC Olimpik Donezk
    18.30
    FC Mariupol
    Österreich - Bundesliga
    FK Austria Wien
    14.30
    Wolfsberger AC
    WSG Tirol
    14.30
    SV Mattersburg
    LASK
    17.00
    SK Sturm Graz
    Deutschland - Bundesliga
    VfL Wolfsburg
    15.30
    Borussia Mönchengladbach
    FC Schalke 04
    18.00
    Eintracht Frankfurt
    England - Premier League
    Manchester United
    15.00
    Everton FC
    Wolverhampton Wanderers
    15.00
    Tottenham Hotspur
    Arsenal FC
    17.30
    Manchester City
    Spanien - LaLiga
    CF Getafe
    12.00
    Real Valladolid
    RC Celta de Vigo
    14.00
    RCD Mallorca
    RCD Espanyol Barcelona
    16.00
    Real Betis Balompie
    FC Sevilla
    18.30
    CF Villarreal
    CF Valencia
    21.00
    Real Madrid
    Italien - Serie A
    Hellas Verona
    12.30
    FC Turin
    Bologna FC
    15.00
    Atalanta Bergamo
    Juventus Turin
    15.00
    Udinese Calcio
    AC Mailand
    15.00
    US Sassuolo Calcio
    AS Rom
    18.00
    Spal 2013
    AC Florenz
    20.45
    Inter Mailand
    Frankreich - Ligue 1
    FC Girondins Bordeaux
    15.00
    RC Strasbourg Alsace
    Olympique Lyon
    17.00
    FC Stade Rennes
    AS Saint-Étienne
    21.00
    Paris Saint-Germain
    Türkei - Süper Lig
    Gaziantep FK
    12.00
    Kayserispor
    Sivasspor
    14.30
    Fenerbahce
    Besiktas JK
    17.00
    Malatya Bld Spor
    Portugal - Primeira Liga
    FC Moreirense
    16.00
    Belenenses SAD
    Gil Vicente FC
    18.30
    Vitoria Guimaraes
    Sporting Braga
    21.00
    FC Pacos Ferreira
    Niederlande - Eredivisie
    FC Emmen
    12.15
    Sparta Rotterdam
    Feyenoord Rotterdam
    14.30
    PSV Eindhoven
    AZ Alkmar
    16.45
    Ajax Amsterdam
    Heracles Almelo
    16.45
    FC Utrecht
    Belgien - First Division A
    Standard Lüttich
    14.30
    RSC Anderlecht
    FC Brügge
    18.00
    Yellow-Red KV Mechelen
    KV Oostende
    20.00
    KAA Gent
    Griechenland - Super League 1
    AE Larissa FC
    14.00
    Atromitos Athens
    Volos Nps
    16.15
    Panionios Athen
    Asteras Tripolis
    18.30
    Olympiakos Piräus
    Panaitolikos
    18.30
    FC PAOK Thessaloniki
    Ukraine - Premier League
    SFC Desna Tschernihiw
    13.00
    FC Dynamo Kiew
    Vorskla Poltawa
    13.00
    Karpaty Lemberg
    SC Dnipro-1
    16.00
    FC Olexandrija
    England - Premier League
    Crystal Palace
    20.45
    Brighton & Hove Albion
    Italien - Serie A
    Cagliari Calcio
    20.45
    SS Lazio Rom
    Türkei - Süper Lig
    Trabzonspor
    18.00
    Denizlispor
    Basaksehir FK
    18.00
    Atiker Konyaspor 1922
    Portugal - Primeira Liga
    CD Santa Clara
    20.00
    Sporting CP
    FC Porto
    21.15
    CD Tondela
    Deutschland - Bundesliga
    Werder Bremen
    18.30
    1. FSV Mainz 05
    Borussia Dortmund
    20.30
    RB Leipzig
    FC Augsburg
    20.30
    Fortuna Düsseldorf
    1. FC Union Berlin
    20.30
    TSG 1899 Hoffenheim

    Sportwetten

    Produktvergleiche

    Alle Produkte sehen