Mi, 15. August 2018

Reaktionen auf Foto

27.04.2016 19:54

"Ziege mit Menschengesicht kündigt Apokalypse an"

Nachdem in Malaysia ein verstörendes Foto eines Kadavers einer jungen Ziege veröffentlicht wurde, die auch menschliche Gesichtszüge aufweist, sind im Netz binnen kürzester Zeit zahlreiche mehr oder weniger ernst gemeinte Erklärungsversuche aufgetaucht, was es mit dem bizarren Foto auf sich habe. Manche meinen, es handelt sich um einen Mutanten, andere sehen in dem toten Tier den Antichristen und ein Blatt behauptet sogar, dass nun die Apokalypse nicht mehr weit sein könne.

Fest steht: Die Ziege kam im malayischen Dorf Felda zur Welt und verendete bereits kurz nach der Geburt. Der 63-jährige Bauer, dem das Tier gehörte, war von dessen Aussehen irritiert und übergab den Kadaver zur weiteren Untersuchung an Experten. Auf deren Ergebnisse wird noch gewartet.

Steht die Apokalypse bevor?
In Malaysia glauben viele abergläubische Menschen nun sogar an die bevorstehende Apokalypse. Wie das Internetportal "Naij.com" berichtet, sehen manche Einheimische in der Kreatur den Antichristen und erwarten nun die bevorstehende Apokalypse. Im gleichen Bericht vermuten andere Malaysier, dass es sich um einen genetischen Defekt handeln könnte.

War Satanismus im Spiel?
Die Seite "Inquisitr.com" wiederum mutmaßt, dass Gewalteinwirkung eine Rolle gespielt haben könnte - entweder durch Menschen, oder dass das Tier nach der Geburt von seiner Mutter oder anderen Tieren zu Tode getrampelt worden sein könnte. Auch, dass der Bauer Satanismus praktiziert haben könnte, wird als mögliche Ursache angeführt.

Steckt sogar Chewbacca dahinter?
Der "Asian Correspondent" zitiert einen Leser, der der eigenartigen Ansicht ist, dass die Mutter der Ziege vergewaltigt worden sei, "womöglich von einem Menschen". Ein anderer Leser ist davon überzeugt, sogar den Vater zu kennen: Das sei Chewbacca aus "Star Wars"...

Mischwesen aus Mensch und Ziegenbock?
Die australische Site "News.com.au" erwähnt in einem Bericht, dass viele Menschen an die Geburt eines Fauns glauben, einer mythologischen Figur, die ein Mischwesen aus Mensch und Ziegenbock darstellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.