Sa, 23. Juni 2018

Keine Perspektive

10.03.2016 12:21

Florian Klein verlässt Stuttgart wohl im Sommer

Das Engagement von Florian Klein beim VfB Stuttgart geht offenbar im Sommer zu Ende. Wie mehrere deutsche Medien berichten, hat der ÖFB-Legionär, er noch Vertrag bis 2017 hat, um Freigabe gebeten.

Durch die Verpflichtung von Kevin Großkreutz in der Winter-Transferperiode hat Klein seinen Stammplatz auf der rechten Abwehrseite verloren und derzeit keine Perspektive.

Um seinen Platz im Nationalteam nicht zu verlieren, wird ein Wechsel immer wahrscheinlicher. VfB-Sportdirektor Robin Dutt würde Klein jedenfalls keine Steine in den Weg legen.

Hier im Video sehen Sie die Highlights von Stuttgarts 0:4-Pleite in der vergangenen Woche gegen Mönchengladbach:

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.