Mi, 22. Mai 2019
10.01.2016 16:58

"Einfach guat!"

Fleischbällchen-Rezept und Kochkurstipp!

Ein köstliches Rezept für Fleischbällchen mit Erdäpfelpürree von Brigitte Kröpfl aus Riegersdorf. Außerdem alle Infos zur Kochkursreihe für Jugendliche und junge Erwachsene: "Cook it myself - ab heute koche ich selber!"

Zutaten:

  • 60 dag Faschiertes
  • 2 Semmeln
  • 10 dag Zwiebel fein gehackt
  • 1 EL Öl und Öl zum Braten
  • 6 dag Brösel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Majoran, Petersilie, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:
Zwiebel in etwas Öl goldgelb anrösten. Semmel in Wasser einweichen, ausdrücken zum Faschiertem geben, ebenso Zwiebel, Kräuter, Gewürze und die Eier. Alles gut durchmischen. Mit nassen Händen Bällchen formen und in Brösel wenden. In einer Pfanne fingerdick Fett erhitzen. Die Bällchen bei mittlerer Hitze (ca. 150°C) auf jeder Seite ca. 5 Minuten backen.

Für das Erdäpfelpüree 1 kg mehlige Erdäpfel waschen, schälen, halbieren und kochen. Die heißen Erdäpfel durch eine Erdäpfelpresse drücken. Dann 5 dag weiche Butter flockenweise unterrühren. Mit Salz und Muskatnuss würzen.1/4 l Milch erhitzen und nach und nach unter die Erdäpfelmasse rühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

***

Kurstipp für Jugendliche und junge Erwachsene:
"Cook it myself - ab heute koche ich selber!" ist eine dreiteilige Kursreihe der Seminarbäurinnen zum Aktionspreis von 80 Euro statt 135 Euro inklusive allen Lebensmitteln und Unterlagen. Die ARGE Kärntner Seminarbäuerinnen ist Mitglied im Genussland Kärnten. Auch deshalb ist den Bäuerinnen Regionalität bei Lebensmitteln wichtig. Sie legen Wert auf Genussland Kärnten-Lebensmittel und Lebensmittel mit dem AMA-Gütesiegel.

Villach in der LFS Stiegerhof: 19. und 26. Januar sowie 2. Februar jeweils von 18 bis 21.30 Uhr. Referentin: Brigitte Kröpfl, Anmeldung unter: 0650 22 08 662

Klagenfurt in der LFS Ehrental: 20. und 27. Januar sowie 3. Februar jeweils von 18 bis 21.30 Uhr. Referentin: Sonja Ratz, Anmeldung unter: 0664 92 03 534

Für nähere Auskünfte rund um diese Kochkurse bitte bei Seminarbäurinnen-Obfrau Sonja Ratz (0664 92 03 534) oder Seminarbäuerinnen-Geschäftsführerin Manuela Pichler (0650 42 44 915) anrufen.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Wohl hilflos ertrunken
Zwei tote Buben in Gartenteich gefunden
Welt
Nachwuchstalent
Austria Wien bindet Verteidiger Borkovic bis 2022
Fußball National
Bayern, ade?
James könnte mit Beauty nach Turin übersiedeln!
Fußball International
Durchtrainiert
Sophia Vegas: XXS-Taille drei Monate nach Geburt
Video Stars & Society
„Wünsche alles Gute“
Regierungsmitglieder von Van der Bellen angelobt
Österreich
2 Stars angeschlagen
Kein Götze-Comeback: Löw gibt Quali-Kader bekannt!
Fußball International
„Ungeheure Aussagen“
SPÖ kündigt wegen Ibiza-Video Klage gegen Kurz an
Österreich
„Alt und verwittert“
Totenkopf-Fund an Kirchentür: Keine Ermittlungen
Niederösterreich

Newsletter